Tiefenrausch: Die längste Hängebrücke der Welt

Dank der 494 Meter langen Fußgängerhängebrücke ist der beliebte Europaweg bei Zermatt wieder durchgängig begehbar. Hier oben bekommt man Weitblick - und vielleicht weiche Knie.

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

1 /27

Tiefenrausch: Die längste Hängebrücke der Welt

  • CharlesBild: APA/KEYSTONE (VALENTIN FLAURAUD)
    Charles Kuonen Hängebrücke

    Eine fast 500 Meter lange Hängebrücke lädt seit Kurzem schwindelfreie Wanderer in der Schweiz zur Überquerung des Grabengufers bei Zermatt ein. Die Charles Kuonen Hängebrücke am Europaweg ist 494 Meter lang und führt in teils 85 Metern Höhe über den Abgrund. Er ist durch das Trittgitter zu sehen.

  • data-desc=''/Bild: APA/KEYSTONE (VALENTIN FLAURAUD)

    Sie ist nach Angaben von Zermatt Tourismus die längste Hängebrücke der Welt. In Reutte in Tirol hängt eine Brücke, die zwar mit bis zu 110 Metern höher, aber nur 405 Meter lang ist.

  • TrollzungeBild: Imago
    Trollzunge

    Ohne Stahl und Architekten geht es natürlich auch - spektakuläre und von der Natur gebaute Ausblicke findet man zum Beispiel in Norwegen, wie hier auf zehn Meter langen und 700 Meter hohen "Trollzunge".