Magertrend: Mit den Rippen angeben

Instagram/@bellahadid
Bild: Instagram/@bellahadid

Freizügige Bikini-Fotos von Stars auf deren Social-Media-Konten ist man ja schon gewohnt - der neueste Trend für die Selbstinszenierungsprofis ist allerdings höchst besorgniserregend: "Rib Cage Bragging", das Angeben mit den herausstehenden Rippen bzw. dem ganzen sichtbaren Brustkorb, ist die Spitze des Magerwahns. Model Bella Hadid inszeniert sich hier gefährlich dünn am Strand.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

People visit a mobile sauna during the European Sauna Marathon in Otepaa / Bild: (c) REUTERS (Ints Kalnins)Vorbeugen
12 Tipps gegen Erkältung
Bild: Anna Zora für marktaAustria Food Blog Award
Kochen, stylen, gewinnen
Britain´s Catherine, Duchess of Cambridge throws water bombs into the crowd off of the back balcony of Buckingham Palace during a tea party in London / Bild: (c) REUTERS (POOL)Stilkritik
Herzogin Kates Kleiderwahl 2017
Kuriose Mode
Wenn Designer daneben greifen
Bild: Instagram (vanelja)Coolinary Society
Die Foodtrends 2018
Bunte Orte
Von Blaulichtvierteln und Neon-Fassaden
Attorney Gloria Allred represents two female U.S. Marines over internet postings / Bild: (c) REUTERS (Kevork Djansezian)Star-Anwältin
Gloria Allred, die Frau für alle Fälle
A bevy of bunny girls met Hugh Hefner at the airport when he arrived to open his first European Club / Bild: (c) imago/ZUMA Press (Jon Vidar)Playboy
Wie es war, als Playmate mit Hugh Hefner zusammenzuleben
Kinder �berraschungei Kinder �berraschungei / Bild: (c) imago/STPP (imago stock&people)Skurriles
8 Dinge, die in den USA verboten sind – im Gegensatz zu Waffen
"Germany's Next Topmodel"
#NotHeidisGirl: Frauen protestieren gegen Heidi Klum
Chanel
Schlechtwetter-Tweed
U-Bahn Architektur / U-Bahn Design
Baukunst unter der Erde
Zuckerpistole von Marije Vogelzang / Sticky Business
Kunst aus Zucker
September 27 2017 FILE HUGH MARSTON HEFNER born April 9 1926 died September 27 2017 was a / Bild: (c) imago/ZUMA Press (Greenslade)Zum Tod von Hugh Hefner
Das Spiel des Playboys