Bild: Pol Baril

Guerlains größter Bienenstock

galerieInmitten des französischen "Cosmetic Valley" liegt seit Februar auch La Ruche, die zweite Fabrik des Pariser Traditionshauses Guerlain. Ein Rundgang.
Los Angeles USA Kate Hudson at the 28th American Cinematheque Award Honoring Matthew McConaughey hel /

Promi-Haarfarben von violett bis zuckerlrosa

galerieDer Trend zu bunten Haarfarben reißt nicht ab. Vor allem jetzt im Frühling sind Stars wie Hilary Duff und January Jones mutig.
Bild: (c) Beigestellt

Männerdüfte: Heavy Metal

galerieNeues aus der Welt der Schönheit.
Saubere Sache. „Cologne indélébile“ von Dominique Ropion für Editions de parfum Frédéric Malle kommt im April in den Handel (exklusiv bei Le Parfum, Petersplatz 3, Wien). / Bild: (c) Beigestellt

Riechstoff: Klassisches Genre

Dominique Ropions neueste Komposition ist ein „Cologne indélébile“.
Bild: (c) imago/Science Photo Library (imago stock&people)

Hautpflege: Kernkompetenz

Neues aus der Cremeforschung: Pflegeprodukte, die direkt in den Hautzellen wirken, mischen den Kosmetikmarkt auf.
Space Age. In den Sechzigerjahren feierte André Courrèges große Erfolge mit seiner futuristischen  Vision von Mode. / Bild: (c) Beigestellt

André Courrèges: Retrofuturismus

Für eine kosmische Capsule Collection erweckt Estée Lauder Courrèges zu neuem Leben.
Staraufgebot. Anton Corbijn (l.) am Set mit der „Miss Dior“-Pro­tagonistin Natalie Portman. / Bild: (c) Beigestellt

„Miss Dior“: Die Braut, die sich nicht traut

Der Regisseur Anton Corbijn lässt Natalie Portman in einem Werbespot zur altarflüchtigen Braut werden.
Blickfänger. Ikonische Momente will Gwenaël Nicolas designen. / Bild: (c) Beigestellt

Gwenaël Nicolas: „Design ist Kommunikation“

Ein Franzose in Tokio: Gwenaël Nicolas hat von der japanischen Mentalität gelernt und setzt in seiner Arbeit auf stille Raffinesse.
Bild: (c) N. Baetens

Francis Kurkdjian: Guter Riecher

Francis Kurkdjian gilt als das Wunderkind der Parfumerie und nimmt sich kein Blatt vor den Mund, wenn er von seiner Branche spricht.
Frohsinnig. „Toy“ von Moschino, um 98 Euro via www.moschino.it. / Bild: (c) Beigestellt

Riechstoff: Verrückte Welt

Die Ursachen des Begehrtseins liegen bei bestimmten Parfums anderswo.

Nana testet: Detox-Nagellack

Die Nagellacke sind vegan, glutenfrei und ohne Tierversuche getestet.
Bild: (c) APA

Mascaras: Nichts zu vertuschen

Länger, dichter, schöner geschwungen: Das alles sollen Wimpern sein. Entsprechend viele Stückchen spielen aktuelle Mascaras.
„Mémoire de Pétrole“ von Frau Tonis Parfum für Volkswagen, kostenfrei über derduft.volkswagen.de / Bild: (c) Beigestellt

Riechstoff: Wasser und Benzin

Man muss nicht Henri Bergson lesen, um zu erahnen, dass Erinnerungen oft an Gerüche geknüpft sind.
Bild: (c) Beigestellt

Riechstoff: Duftende Zitate

Unter allen möglichen Arten, einer lieben Verwandten die Ehre zu erweisen, hat Alexander Vreeland eine besonders originelle Variante der Hommage an seine Großmutter gefunden.