Lederduft. Lederbänder von By Kilian mit zwei exklusiv kreierten Düften, ab 155 Euro. / Bild: (c) Beigestellt

Riechstoff: Sichbare Düfte

Wenn Kilian Hennessy zu einer Präsentation neuer Parfums einlädt, folgt das Fachpublikum stets gern seinem Ruf.
Singer and voice of Gloria, Alecia Moore (Pink) arrives at the premiere of ´Happy Feet Two´ in the Hollywood area of Los Angeles, California / Bild: (c) REUTERS (� GUS RUELAS / Reuters)

Haarfarben: Grau ist das neue Blond

galerieGraue Strähnen und eine weiße Mähne waren bisher nur Zeichen des Alters. Stars wie Pink und Kelly Osbourne sehen das anders.
Spain´s Princess Letizia waves before visiting the Integrated Vocational Training ´Maintenance and Production Services´ Centre in Langreo / Bild: (c) APA/EPA/CLAUDIO ONORATI (CLAUDIO ONORATI)

Die "Bad Hair Days" der Promis

galerieVon Beyonce bis Andrea Riseborough: Auch prominente Persönlichkeiten haben nicht immer "die Haare schön".
Späte Blüte. „Rosa Nobile“ von Acqua di Parma, 50  ml Eau de Parfum um 92 Euro. / Bild: (c) Beigestellt

Riechstoff: Rose mit Pfiff

Eine feine, dem Herbst gerechte Rosenkreation legt Acqua di Parma vor.
Bild: Reuters

DDR-Parfüms: Es riecht nach Wohlstandstraum

"Rumbo", "Tombola" und "Casanova" - Kerstin Zimmermann hat eine Leidenschaft für den Duft des Ostens.
Puristen. „Narciso“ von Narciso Rodriguez, 50 ml Eau de Parfum um 82 Euro. „Simply“ von Jil Sander, 60 ml Eau de Parfum um 74 Euro. / Bild: (c) Beigestellt

Riechstoff: Klare Sache

Der Designern Narciso Rodriguez und das Modehaus Jil Sander präsentieren neue Düfte.

Nana testet: Schönheit aus dem Kräutergarten

Naturkosmetik ist in und das nicht nur in den heimischen Badezimmern. Denn auch in Hollywood greifen immer mehr Stars zu den natürlichen Pflegeserien.
Bild: (c) Christine Pichler

Parfums: Holz, Harz, Eleganz

Markante Kreationen aus der Familie der holzigen Parfums erfreuen anspruchsvolle Nasen mit ungewöhnlichen Akkorden.
Bild: (c) Beigestellt

Foundations: Kometenstaub auf der Haut

Nicht jeder Cover-Star ist eine Berühmtheit aus Fleisch und Blut. In der Kosmetik erfüllen smarte Foundations diese Funktion.
Bild: (c) Beigstellt

Cocktails: Goldener Genuss

Die Cocktails von Gwladys Gublin gehören zu den besten in Paris. Nun ließ sie sich von einem Parfum inspirieren.
Bild: (C) Beigestellt

Riechstoff: Hoffnungsträger

Wenn schon ein Parfum für Männer, dann doch gleich eines für den idealen Mann.
Bild: (c) Kiyofusa Nozu

Beauty: Männerpflege

Mit der „MG 5“-Pflege hatte Shiseido bereits Ende der 1950er-Jahre Männerpflege im Angebot, hier ein Sujet aus dem Jahr 1968.

Chanel N°5: Gisele Bündchen surft auf der Erfolgswelle

Das brasilianische Supermodel stand für den Kultduft vor der Kamera.

Riechstoff: Pharrell Williams, die singende Lifestyle-Maschine

Taschen, Schuhe und Macarons hat Pharrell Williams bereits gestaltet. Nun erweitert er sein Angebot um einen Duft.