Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Marilyn Monroe für Chanel N°5

16.11.2012 | 13:10 |   (Die Presse - Schaufenster)

Chanel zeigt für seinen neuesten Spot bisher unveröffentlichtes Bild- und Tonmaterialien der Kult-Blondine.

"Zum Schlafen trage ich nur ein paar Tropfen Chanel N°5", meinte Marilyn Monroe schon 1954. Dieses Zitat wurde berühmt, ebenso wie das Parfüm, das bereits seit 90 Jahren auf dem Markt ist. Zum ersten Mal aus dem Mund der Blondine hört man jetzt diesen Satz im neuen Werbespot zu eben jenem Duft, unterlegt von bisher unveröffentlichten Bildern. Da kann Brad Pitt wohl nicht mithalten.

VIDEO: Marilyn et N°5

Kapitel zwei von Chanels "ersten Malen". In der Hauptrolle: Marilyn Monroe, die den Duft in einen modernen Mythos verwandelte.

(Red. )

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr

  • Reise ins Duftparadies

    In Grasse ist die siebenteilige Parfumkollektion von Louis Vuitton entstanden. Ein Treffen mit ihrem Schöpfer, Jacques Cavallier Belletrud.
  • Riechstoff: Über Umwege

    Ehe Riech- oder Aromastoffe ihre Bestimmung in etwas raffinierteren ­Gefilden finden, absolvieren sie mitunter eine kleine Zweckumwidmungsreise.
  • Parfum: Herzlicher Impressionismus

    Das Parfümeursduo Michel Almairac und Mylène Alran versuchte sich in einer besonderen Fingerübung und erkundet das duftende Herz der Rose.