Chloé: Warme Wüstenbrise

(c) Beigestellt
Bild: (c) Beigestellt

Vieles von dem, was die Marke Chloé heute noch evoziert (einen mädchenhaften Pariser Chic, eine unkomplizierte Rive-Gauche-Allure) geht auf deren Gründerin, Gaby Aghion zurück. Sie war es auch, die Karl Lagerfeld als ersten externen Kreativchef anheuerte. Die ersten Chloé-Modeschauen wurden einst im Café de Flore abgehalten, und das zu einer Zeit, als sich dort nicht Pseudo-Prominente gegenseitig beäugten, sondern die jungen Intellektuellen, die das Leben am linken Seine-Ufer prägten.

Im Bild: Ariane Labed wirbt für „Nomade“. Man kennt sie etwa aus „The Lobster“.

Text: Daniel Kalt

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) BeigestelltAtelier
Der Bienenflakon von Guerlain
Bild: (c) BeigestelltParfums
Duett für die Nase
Unsichtbare Hochkaräter
Unsichtbare Hochkaräter
Bild: (c) beigestelltParfum
Herrenduft
Bild: (c) beigestelltMännerbild
Invictus-Award
Bild: David Beckham ''Classic''Beckhams ''Classic''
Modern, elegant, maskulin
Bild: (c) BeigestelltFrischer Duft
Modeparfums
Bild: (c) Christine PichlerParfums
Harmonische Variation
Bild: (c) BeigestelltModeparfums
Riechende Looks
Bild: Christine PichlerGeruchserlebnis
Dufte Premiere
Bild: Konrad LimbeckLuxusparfums
Wäremespender
Einen Liter Parfum fassen die „Bee Bottles“. / Bild: (c) Laurent Caron / GuerlainAtelier
JonOne für Guerlain Parfums
Bild: (c) BeigestelltAtelier
Zehn Jahre „Alien“ von Thierry Mugler
Bild: DiorMiss Dior
Ausstellung im Grand Palais Paris