Bild: (c) Beigestellt

Neue Kosmetik aus Pilzen und Weinbergschnecken

Schönheit aus dem Wald. Holz, Farn, Pilz und sogar Schnecken erobern im Herbst die Beautyregale.
Nach eingehender Analyse kann die Tinktur zuhause gemischt werden. / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)

Pflege-Individualisten

Maßanfertigung gibt es nicht nur in der Mode. Auch Beautyprodukte werden auf Kundenwunsch gefertigt.
Bild: (c) imago/CHROMORANGE

Pflege-Individualisten: Beautyprodukte auf Kundenwunsch

galerieMaßanfertigung gibt es nicht nur in der Mode. Auch Beautyprodukte werden auf Kundenwunsch gefertigt.
Bild: (c) Beigestellt

Kosmetik: Grüne Schönheitshelfer

galerieWer Schönheit und gutes Gewissen unter einen Hut bringen möchte, hat viele Möglichkeiten.
Frauenpower. Rose-Marie Swift kauft die meisten Rohstoffe selbst.  /

Natur auf der Haut: Eine Liebesbeziehung

Visagistin Rose-Marie Swift wurde von den Chemikalien in Kosmetik krank. Deshalb gründete sie ihre eigene Beautylinie.
Gepflegte Erscheinung. Dasha trägt einen Look aus der Maison-Margiela-Artisanal-Kollektion.  / Bild: (c) Stefan Milev

Schatz unter der Haut

Verwöhngefühl oder Beauty-Booster: Was können Cremes und Lotionen aus Gold, Kaviar und Perlenstaub wirklich?
Bild: (c) TimePhoto SA

Beauty-Produkte aus Tee

galerieDem kostbaren weißen Tee wird in China lebensverlängernde Wirkung zugeschrieben.
Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)

Fünf-Uhr-Schönheit

Der Tee ist fertig. Aber anders, als Sie jetzt denken: Denn das Nachmittagsgetränk kommt heute auch in Tuben und Tiegel. Über den neuen Lieblingswirkstoff der Kosmetikbranche.

Hautpflege aus dem Kühlschrank

galerieTopfen und Sauerkraut helfen bei unreiner Haut, Aloe Vera und Apfelessig bei Sonnenbrand. Ein paar Ideen aus Großmutters Apotheke - und eine aus Bloggerkreisen.
2 3 4  | weiter »