EMS-Training: Trendsport im Selbstversuch

Sabine Hottowy
Bild: Sabine Hottowy

In einer viertel Stunde zur Bikinifigur. So überspitzt kann man wohl den neuen Fitnesstrend EMS, also Elektrostimulationstraining zusammenfassen. Immerhin dauern die Trainingseinheiten nur 20 Minuten, sollen aber denselben Effekt haben wie ein Ganzkörpertraining zweimal in der Woche. Grund genug also, den Zauber am eigenen Leib zu erfahren.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Nana testet
Instant Treatment
Einblick
La Prairie im Sacher Spa
Nana testet
Beckenbodentraining
Bild: (c) ©Stefanie Starz/www.starz.atNana testet
8-Point Lift
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

2 Kommentare
Gast: a.dee
06.06.2014 17:53
0 0

Klingt interessant - werde ich mal ausprobieren.

-20% für alle Presse Mitarbeiter

Gast: ccTLD
03.06.2014 01:59
0 0

Warum Montenegro?

Liest sich ja ganz interessant, aber warum testet ihr ein Fitnessstudio, das sich offenbar in Montenegro befindet (wie man der länderspezifischen Top Level Domain ".me" entnehmen kann)?