Vom Greißler: Lebensmittel der Woche

(c) Stift Klosterneuburg
Bild: (c) Stift Klosterneuburg
Lagenapfelsäfte.

Viskos. „Ich weiß nicht, ob ich das mit geschlossenen Augen als Apfelsaft identifizieren würde“, sagt eine Kollegin bei der Verkostung mit Weingläsern. Überraschend süß, sehr traubig und ziemlich viskos sind die hübschnamigen Sorten Dalinette und Rubinette, zwei der drei neuen naturtrüben Lagenapfelsäfte des Stifts Klosterneuburg. Die dritte Apfelsorte im Bunde: der Cox Orange. Zum Servieren empfiehlt es sich, diese Säfte eiskalt und in kleineren Mengen im Stielglas zu servieren. Als alkoholfreien Likör zu Apfeltarte mit Vanilleeis.

Lagenapfelsäfte des Stifts Klosterneuburg, 3,20 Euro, in der Stiftsvinothek Klosterneuburg und im Fachhandel.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) BeigestelltAufgedeckt
Schönes kommt auf den Tisch
Bild: Big Appetites StudioGullivers Speisen
Kleine Figuren mit "Big Appetites"
Neue Food Trends
Essbare Becher
Bild: FrankowitschGute Adressen
Aperitivo in Wien und Graz
Bild: beigestelltMuttertagstorten
Süßes für die Frau Mama
Herzklopfen
Die stärksten Kaffeemischungen
Bild: Instagram/@cookiedonycKurios
Vom Avocado-Restaurant bis zum Kuchenteig-Imbiss
Bild: Instagram/@misshotrodqueenMahlzeit
Schwarze Lebensmittel im Trend
Bild: (c) Benjamin Schmuck und Vaures SantamariaSlowenien
Neue Küchenavantgarde
Bild: (c) BeigestelltKochbücher
Buch auf, Schürze an
Bild: Instagram/@torchioristoranteVorschau
Lebensmittel-Trends 2017
2 von 3 Deutschen haben bereits einmal ihr Essen fotografiert und auf sozialen Netzwerken gepostet m / Bild: (c) imago/wolterfoto (imago stock&people)Innovativ
Die Food Trends 2017
Gault & Millau
Die besten Restaurants Österreichs
Bild: Instagram/@_kitchenstory_Ausgezeichnet
Die Gewinner der AMA Food Blog Awards