Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Kostnotiz: Sekt

Mit Erstaunen stelle sie fest, dass manche Leute doch tatsächlich violetten Sekt trinken, sagte unlängst eine Insiderin aus der Weinbranche.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Christian Petz hat sein Wirtshaus

Haubenkoch Christian Petz eröffnet im Jänner 2015 im vierten Wiener Gemeindebezirk ein neues Lokal. Fix ist auch, dass er weiterhin mit Innereien kochen will.
Bild: (c) Stian Korntved Ruud

Kostnotiz: „Daily spoon“

Das Projekt erinnert an Astrid Lindgrens Kinderbuch „Michel muss mehr Männchen machen".
Richard Rauch / Bild: www.steirawirt.at

Richard Rauch ist "Gault&Millaut"-Koch des Jahres

Mit 17 von 20 möglichen Punkten setzte sich der "weit gereiste und kulinarisch gebildete" Küchenchef vom "Restaurant Steira Wirt" im "Gault&Millaut"-Ranking durch.

Laverstoke Mill: Nicht nur Gin und Tonic

galerieDie Geschichte der Mühle im englischen Örtchen Laverstoke ist fast 1000 Jahre alt. Auf dem renovierten Anwesen steht seit Kurzem die wohl modernste Gin-Destillerie der Welt.
Sauerteigbrot / Bild: Imago (imagebroker)

Sauerteig: Tausendmal getauscht

Malin Elmlid bäckt Sauerteigbrot. Kaufen kann man es nicht. Aber tauschen: "The Bread Exchange" heißt ihr Projekt.
Bild: (c) REUTERS (Stringer Indonesia)

Kostnotiz: Bohnenchor

Ein Akustikprofessor hat die Geräusche von Kaffeebohnen während des Röstprozesses aufgenommen und analysiert.
Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)

Kostnotiz: Amphoren erobern Wien

Die einen beginnen mit dem ersten Sturm, die anderen stürmen das immer größer werdende Feld der Amphorenweine:
Bild: (c) Clemens Fabry

Kostnotiz: Neues Brot

Die österreichischen Health-Bread-Versionen gibt es bei Kasses, Lasser und Meinl am Graben.
2 3 4  | weiter »