Die sechs stärksten Kaffeemischungen der Welt

galerieSie heißen "Todeswunsch" oder "Hochspannung" - und sind um vieles stärker als kräftige Espressi: Einige Marken haben sich auf starke Kaffeemischungen spezialisiert. Der Konsum ist in der Regel vor allem eins: gesundheitsgefährdend.
Wolfgang Puck bei einer Oscar-Zeremonie / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)

Wolfgang Puck mit Stern auf Walk of Fame geehrt

"Ich bin voller Demut" - der Österreicher Puck ist einer von nur zwei Fernsehköchen in der Geschichte des Walk of Fame, der auf diese Weise ausgezeichnet worden ist.
Bild: Instagram/@feedyourgirlfriend

Die neuen Food Trends

galerieDonuts aus Pasta, Ramen aus Eis, Asche-Eiscreme - die internationalen Ess-Innovationen im Überblick.
Objekt. Das Layout betont die Objekthaftigkeit der alten Bücher.  / Bild: (c) Hans Hansen

Bettelbrot und Götterspeise

Küchengeschichte, höchst persönlich: handgeschriebene Kochbücher aus drei Jahrhunderten.
Geduld. Die Safranfäden aus den Krokusblüten zu lösen braucht Zeit.  / Bild: (c) Conflictfood

Conflictfood: Freekeh und Friedensfäden

Die Berliner Initiative Conflictfood bietet Agrarprodukte aus Krisengebieten an: Safran aus Afghanistan, Freekeh aus Palästina.
Bild: (c) Stummerer/Hablesreiter/Koeb

Kostnotiz: Food Design

Der Lehrgang für Food Design an der New Design University St. Pölten startet im September 2018.
Bild: (c) Beigestellt/ Jaideep Oberoi

Kostnotiz: „Culinary Discoveries“

In 19 Tagen um die Welt heißt es bei den „Culinary Dis­coveries“ von Four Seasons.
Bild: (c) Mathilda Motte aus „Mochi“, Hädecke Verlag.

Kostnotiz: Japanisches Konfekt

„Wir sind heuer von der Kirschblüte überrascht worden“, heißt es im burgenländischen Donnerskirchen; am berühmten Kirschblütenweg sprießt es schon üppig.
US-LIFESTYLE-GASTRONOMY-RESTAURANT / Bild: (c) APA/AFP/KENA BETANCUR (KENA BETANCUR)

Gekürt: Die "50 Best Restaurants" der Welt

In Melbourne wurden die 50 besten Restaurants der Welt gekürt. Auf Platz 10: das Steirereck in Wien.
Das Take-Away-Lokal der Marke von Jamie Oliver hat am Terminal 3 des Wiener Flughafens eröffnet. / Bild: (c) Photopam.com

Neu eröffnet: Jamie Olivers Deli am Wiener Flughafen

Das erste der drei geplanten Lokale des britischen Starkochs Jamie Oliver hat in Wien am Flughafen Schwechat eröffnet: Fluggäste am Terminal 3 können nun das Take-Away-Deli besuchen.
Die "Ersten Lagen" befinden sich am Nussberg, in Grinzing, am Bisamberg und am Mauerberg. / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)

Wiener Wein: Zwölf "Erste Lagen"

Die sechs "WienWein"-Weingüter führen die Klassifizierung ein. Andere Betriebe können ab 2019 ihre Weine zur Beurteilung einreichen. Zwölf "Erste Lagen" wurden ausgemacht.
2 3 4  | weiter »