Bild: Big Appetites Studio

Kleine Figuren mit "Big Appetites"

galerieBrokkoli mähen, Eier-Bohrungsarbeiten, Puderzucker wegschaufeln. Christopher Boffoli inszeniert das Leben in einer Welt riesiger Lebensmittel.
Ewiger Kohl ist einer der vielen winterharten Gemüsepflanzen. / Bild: (c) Ute Woltron

Wintergemüsebewegung: Gegen Öko-Idiotie und verwöhnte Esser

Winterharte Gemüsepflanzen und solche, die über viele Jahre hinweg gedeihen, könnten die Landwirtschaft in den kommenden Jahrzehnten revolutionieren.
Bild: (c)  Ausseerland Salzkammergut Köck

Kostnotiz: Fisch ahoi

Den Beginn der Wildfangsaison feiern die Gastronomen des Ausseerlands mit dem Saiblingsfest.
Burger setzen sich durch, Schillingers Landgasthaus wird geschlossen.  / Bild: Swing Kitchen

Schillinger schließt sein Gasthaus in Großmugl

Kein Personal, keine Küche. Der vegane Gastronom Karl Schillinger konzentriert sich auf seine Swing-Kitchen-Filialen in Wien. Für den Landbetrieb fehlen ihm Mitarbeiter.

Essbare Becher: Köstlich - und kompostierbar

galerieAktuelle Food Trends schlittern an der Grenze zwischen verrückt und ekelhaft entlang. Mit dabei: Kaffee in Gemüseresten, Sushi-Kunst und Stickstoff-Desserts.
Im Bild v.l.n.r.: Josef Wannemacher (2. Platz Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix 2017), Mathias Ruttenstock (1. Platz Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix 2017), Meinhard Forstreiter (3. Platz Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix 2017). / Bild: APA-Fotoservice/Schedl/Falstaff

Anton Bauer zum Falstaff-Winzer des Jahres gekürt

Insgesamt 150 österreichische Spitzenwinzer präsentierten am Montag vor rund 1500 Gästen ihre Weine. Der beste kommt aus Feuersbrunn.
Die Gyoza Brothers bestehen aus den vier Freunden Dong Quoc Ngo, Tie Yang, Jun Yang und Adam Gortvai (von links).  / Bild: (c) Leopold Museum/ Foto: Lisa Rastl

Leopolds asiatisches Gulasch: Neueröffnung im Museumsquartier

Das rundum sanierte Café Leopold wird in wenigen Tagen wieder aufsperren. Die neuen Betreiber setzen auf asiatisch-österreichische Küche.
Bild: (c) Stanislav Jenis

Renaissance des Spontanblubberns: Naturschaumwein in der Alten Post

Er erkennt Rebstöcke an den Blättern und fragt sich, was fruchtiger Wein eigentlich sein soll: Enrico Bachechi veranstaltet die Weinmesse B.O.U.M.
Bild: (c) Beigestellt

Kostnotiz: Events

Auf dem Programm: Foodtrucks, Landpartie und Weine.
Wolfgang Kneidinger ist für das Weinarchiv in der Coburg verantwortlich. / Bild: Palais Coburg/Tina Herzl

„Beste Weinkarte der Welt“: Titel geht nach Österreich

Das internationale Wein-Magazin „World of Fine Wine“ verlieh dem Palais Coburg in Wien zum zweiten Mal den Titel.
Seit 2013 wird bei Sound Wine ganz ungezwungen Wein verkostet. / Bild: Sound of Wine

Sound of Wine schenkt in der Creau aus

200 Weine, keine Belehrungen, ein Nino aus Wien. Das künstlerische Zwischennutzungsprojekt Creau wird am Samstag entkorkt.
2 3 4  | weiter »