Rezepte: Historische Küchenschätze

(c) imago stock&people
Bild: (c) imago stock&people
Gefühlte Ayer

Erstlich übersiede die Ayer hart, schneids mitten von einander, thue das gelbe heraus, schneids klein, schneid auch Sauer-Rampffen, Pettersill, waig ein wenig Semmel ein in einer Milch, schneids unter die Ayer darein, treib ein butter an, schlag ein paar Ayer darein, rühre die Ayr, Petersill, Saurrampffen hinein, rühr Milchraum darein, gewürtz mit Muscätblie und Pfeffer, salz, und fühl die Ayer, legs auf eine Schüssel, Gieb Milchraum darauf, besähe es mit Semel bresl, gieb unten, und Oben Glut, gehen schön auf, seind förtig.

Garnierung: Die Schreibweisen „Sauer-Rampffen“ und „Semel bresl“ erinnern an die lautmalerischen deutschen Lehnworte im moldawischen Dialekt, von denen Karl-Markus Gauss in seinem neuen Buch „Zwanzig Lewa oder tot“ erzählt: Escaig heißt dort Besteck. Das Ayer-Rezept findet sich im Buch „Karpfen, Krebs und Kälbernes“, erschienen im Mandelbaum-Verlag.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Bild: ZauberfederA Game of Thrones
Kochen wie Tyrion Lannister
Rezept
Macarons
Bild: Christina LechnerRezept
Keks-Pralinen alias Oreo Balls
Bild: (c) Kurt-Michael WestermannInnereien-Rezepte
Herz und Hirn
Leckerbissen
Kochbuch als Graphic Novel
Bild: Naumann & Göbel Verlag.Eisrezepte
Gefrorenes zum Selbermachen
Bild: (c) Vanessa MaasVegan kochen
Rezepte aus dem Gemüsebeet
Bild: ImagoKühlende Rezepte
Den Sommer im Magen
Bild: Katharina Bodenstein, AT Verlag / www.at-verlag.chWildes Brot
Backen über offenem Feuer
Bild: (c) Maurizio MaierAppetitliches Rätsel
Erst raten, dann kochen
Bild: Christina LechnerRezept
Spinatlasagne
Bild: Christina LechnerRezept
Ravioli mit Kürbisfüllung
Bild: Christina LechnerRezept
Quiche mit Haferflockenteig
Bild: Christina LechnerRezept
Pizza
Bild: Christina LechnerRezept
Linzeraugen