Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Rezept: Geschmortes Kraut mit Ziegenfrischkäse

16.11.2017 | 08:43 |   (Die Presse - Schaufenster)

Für 4 Portionen.

Bild: (c) Eisenhut & Mayer/Brandstätter Verlag 
  • 1 Kopf Weißkraut
  • 9 EL Olivenöl, Salz, Zucker
  • 6 Zweige Kerbel
  • 3–4 EL Gemüsefond
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g Goldrübe (gelbfleischige Rote Rübe)
  • 1 EL milder Weißweinessig
  • 2 Handvoll gemischte heimische Kräuter

Backrohr auf 160 ° C Umluft vorheizen. Kraut mehrfach parallel circa 1 cm tief einritzen, Strunk kreuzförmig einschneiden. Kraut mit 4 EL Olivenöl und Salz marinieren. In Alufolie einschlagen, 2 1/2 Stunden im Rohr garen. Herausnehmen, abkühlen lassen. Kräuter, Fond und 90 g Frischkäse pürieren. Mit 1 EL Olivenöl, Salz und Zucker abschmecken. Rübe schälen, in 3 mm feine Würfel schneiden, mit Essig, 2 EL Öl, Salz und Zucker marinieren. Einige Min. ziehen lassen, nochmals abschmecken. Zum Fertigstellen den Krautkopf in dicke Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Scheiben braun braten und salzen. Kräuter fein schneiden. Restlichen Frischkäse zu Kügelchen formen, in den Kräutern wälzen. Anrichten.

(c) Eisenhut & Mayer/Brandstätter Verlag / Bild: (c) Eisenhut & Mayer/Brandstätter Verlag 

+ Bild vergrößern

Heimelig. Paul Ivić hat im Tian drei Hauben. Rezepte wie Süßkartoffel-Uramaki oder Lauch-Vanille-Quiche. „Vegetarische Winterküche“, Brandstätter-Verlag, 29,90 Euro.

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Meistgelesen

    Mehr zum Thema:

    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode

    >>>
    Schwer lesbar? Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Lesen Sie mehr

    • Das Kameel zieht in die Zukunft

      Peter Friese eröffnet mit der Spiegelbar auch das 400-Jahr-Jubiläum des Schwarzen Kameel. Im Sommer gibt's eine Party. Gefinkelt – für Kinder.
    • Pippa Middletons exquisite Frühstückstipps

      Pippa Middleton, Londoner Socialite und Schwester der britischen Herzogin Kate, gab sich in einem Interview zum Thema Frühstück äußerst realitätsfern. Sie warb dabei für eine Charity, die Frühstück für 30 Cent anbietet, damit alle Kinder vor der Schule etwas im Magen haben.
    • Rezept: Dim Sum mit Entenbrust

      Für 25 bis 30 Stück.