Berlin Fashion Week: Das Herz der Modewoche

Bild: (c) JULIA_MALYSCH
Der Modesalon im Kronprinzenpalais versammelte die Crème der in Berlin präsenten Labels. Die deutsche Vogue zeigte sich diesmal überraschend austrophil.
Nah

Capri-Wonnen

Italia purissima.. „Verfluchte blaue Limonade“ schimpfte Bert Brecht 1924 mit Blick aufs Meer. / Bild: (c) Stephan Brünjes
Der Ford Capri ist gut 40 Jahre alt, das Capri-Eis über 50 und die Capri-Hose in den 60ern. Und wie geht’s der Insel? Attraktiver denn je ist sie und auf den zweiten Blick sehr deutsch.

Die klarsten Gewässer der Welt

To Sua ocean trench in Upolu Samoa South Pacific Pacific PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyrigh / Bild: (c) imago/robertharding (imago stock&people)
galerieTürkis, Dunkelgrün oder Navyblau: Diese Meere, Seen oder Flüsse sorgen für Fernweh.

Bunte Meldungen des Tages

Bild: Instagram | Sarah Connor
galerieSarah Connor hat ihr viertes Kind bekommen und Diego Maradona findet seine Rolle als Vater.
06 01 2017 London United Kingdom London Fashion Week Men s Topman Design at The Topman Showspa / Bild: (c) imago/i Images (imago stock&people)

Model-Debüt für Liam Gallaghers Sohn

galerieLennon Gallagher lief mit 17 Jahren zum ersten Mal im Zuge der Männermodenschau in London über den Laufsteg von Topman.
v.l.: Sven, Micha, James, Peter / Bild: (c) Sarah Kossmann

CreativeClass Magdeburg: das Holzmesser //SKID

Mooreiche, Robinie, Nussbaum: Holz ist die Hauptzutat für das Messer //SKID von Sven Regener. Und zwar zu 97 Prozent. Damit ist das Projekt des Designbüros Lignum ein Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit.
Berlin Dorothee Schumacher at the Fashion Week Dorothee Schumacher showcases its latest Autumn Wint / Bild: (c) imago/Pacific Press Agency (imago stock&people)

Die wichtigsten Shows aus Berlin

galerieDorothee Schumacher, Hien Le und Lena Hoschek: Die Trends von den Laufstegen der deutschen Modemetropole.
Lena Hoschek in Berlin / Bild: APA

Lena Hoschek in Berlin: Madonna und Minni Maus

Die Steirerin schickte ihre Models in bewährter Fifties-Silhouette und ordentlich aufgemaschelt über den Laufsteg.
Frakturen. Bei „Fractus V“ geht es um Gewalt und scharfe Brüche.  / Bild: (c)  Filip Van Roe

„Fractus V“: Die Sollbruchstelle ertanzen

Der Choreograf Sidi Larbi Cherkaoui unterfüttert Tanz mit Philosophie – und fragt in „Fractus V“ nach dem Wirrwarr von (Falsch-)Informationen in unserem Gehirn.
Bild: Eataly

Eataly neu in Triest: auch mit österreichischen Produkten

Eataly, internationale Handelskette für italienische Spezialitäten, feiert 2017 zehnjähriges Bestehen. Soeben eröffnete man in Triest.

Der Tantris-Sommelier und die Liebe zu Vintage

Justin Leone, Sommelier des legendären Tantris in München, war in Wien zu Gast. Und brachte unter anderem Portwein von 1888 mit.
Bild: Arno Nollen

CreativeClass Antwerpen/London: Flora Miranda für Unmade

Die in Antwerpen lebende Österreicherin Flora Miranda kooperierte mit einem innovativen Knitwear-Startup aus London.
Themenbild / Bild: Imago

"Saubere" Saftkuren im Test

Detox Delight und Cleanse von Frank Juice. Wir haben zwei Entschlackungskuren getestet. Alkohol und Koffein waren tabu, Vanillekipferl leider auch.
Bild: (c) Beigestellt

Atelier: Skier von Zai und Moncler Grenoble

galerieIn Kooperation von Moncler Grenoble mit der Schweizer Skimanufaktur Zai entstand ein hochwertiges und limitiertes Paar Skier.
Themenbild / Bild: Reuters

Neue Mode aus Berlin

Alte Stammgäste wie Guido Maria Kretschmer und Michael Michalsky sind heuer nicht dabei. Dafür haben drei bekannte Labels aus Österreich ihren großen Auftritt in Berlin.
Beuteltier. Wenn sogar bei Céline Taschen von Gürteln baumeln, ist der Trend verbürgt. / Bild: (c) APA/AFP/PATRICK KOVARIK

An der Gürtellinie

„Ich-Pleite“ & Mode: Die „Schaufenster“-Kolumnistin analysiert das Revival eines reisekompatiblen Modehits aus den Achtzigerjahren.
Erwartungshaltung. Kleine Nutzer, große Ansprüche: Kindermöbel von Nidi.  / Bild: (c) Beigestellt

Kinderzimmer: Großes für Kleine

Zu Hause bleiben, in der Fantasie reisen: Das Kinderzimmer ist ein guter Ort dafür. Vor allem, wenn es klug gestaltet ist.
Der Modemacher Karl Lagerfeld gestaltete die Swarovski Tiara „Le beau Danube bleu“ / Bild: Karl Lagerfeld

So sieht Karl Lagerfelds Opernball-Diadem aus

Chanel-Direktor Lagerfeld hat das Krönchen der Debütantinnen für den Wiener Opernball 2017 entworfen. Die Tiara heißt „Le beau Danube bleu“.
Themenbild / Bild: Imago

Die Hofburg platzt aus allen Nähten

Das gab es auch noch nie: Weil für den WU-Ball zu viele Karten verkauft wurden, musste die Polizei bis zu 800 Personen am Eintritt hindern.
Bild: (c) Andreas Waldschütz

Sonnen-Stunden: Cruise-Kollektionen

galerieSie sind die Ansichtskarten der Mode: Wir haben die aktuellen Cruise-Kollektionen in Los Angeles fotografiert.