Hermès und Margiela: Der Mythos des unsichtbaren Meisters

Marina Faust
Bild: Marina Faust

Vielleicht hat Martin Margiela genau das geschafft, was er stest erreichen wollte: dass der Fokus ganz auf seiner Arbeit, auf seinen Schöpfungen liegt, nicht auf ihm als Designer, als Person. Seine Denkschule ist im Moment auf den Laufstegen hochpräsent, kein anderer Designer wird so stark zitiert wie er; es scheint, als ob Margiela mit seiner radikalen Dekonstruktion der Mode und all ihrer althergebrachten Standards eine ganze Generation geprägt hat.

Margiela trennte sich 2009 von seiner Maison Martin Margiela (die seit 2014 von John Galliano kreativ angeführt wird - wohl als Person das absolute Gegenstück zu Margiela, der keine Einzelinterviews gab und stets das Designteam als großes, ganzes "Wir" sprechen ließ) - und widmet sich seither offenbar der Malerei. Für das Modemuseum in Antwerpen, jener Stadt, in der auch seine eigene Karriere begann, entwickelte Margiela eine Ausstellung seiner Arbeiten mit: "Margiela. The Hermès Years" stellt Kreationen des Meisters für das Modehaus Hermès von 1997 bis 2003 und für seine eigene Maison gegenüber.

(Bild: Maison Martin Margiela, Frühling/Sommer 1996)

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) Mario SchmolkaStreifzug
Nadel-, Blockstreifen oder Ringel
Bild: (c) BeigestelltKult
Blaue Periode
Britain´s Catherine, Duchess of Cambridge throws water bombs into the crowd off of the back balcony of Buckingham Palace during a tea party in London / Bild: (c) REUTERS (POOL)Stilkritik
Herzogin Kates Kleiderwahl 2017
217795 Papixs Starface 2017 05 20 Englefield Royaume Uni Mariage de Pippa Middleton & James Matthe / Bild: (c) imago/Starface (Papixs / Starface)Stilkritik
Pippa Middletons Hochzeit
Dolce & Gabanna / Bild: (c) beigestelltFerse frei
Trendteile Slipper und Schlapfen
Fashion Fails
Wenn Designer daneben greifen
217683 Scanella Starface 2017 05 17 Cannes France 70eme Festival International du Film de Cannes Mo / Bild: (c) imago/Starface (Scanella/Starface)Eröffnung der Filmfestspiele
Alles glänzt in Cannes
Bild: Instagram/@signeralkovIkea vs. Balenciaga
Frakta-Frankenstein
Bild: (c) REUTERS (Gonzalo Fuentes)Cruise Collection
Odyssee bei Chanel
Bild: (c) REUTERS (Brendan McDermid)Comme des Garçons
Rei Kawakubo und "die Kunst des Dazwischens"
Bild: Lukas GanstererCreativeClass
Sehnsucht nach dem Westen
Bild: (c) imago/AFLO (Yoshio Tsunoda)"Der japanische Garten"
Acht neue Dior-Looks in Tokio
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen