Israel: Gesetz gegen magersüchtige Models

Per Gesetzt werden in Israel nun untergewichtige Models auf Catwalks und in Werbungen verboten. Konkret dürfen Männer und Frauen, die einen Body Mass Index (BMI) von unter 18.5 haben, nicht mehr gebucht werden.

Mehr Bildergalerien

GERMANY MUSIC / Bild: (c) APA/EPA/JOERG CARSTENSEN (JOERG CARSTENSEN)Gala
Die Tops und Flops der Echo-Verleihung
Sportlich
100 Jahre Fitness in 100 Sekunden
Die Bundeskunsthalle in Bonn widmet dem Modedesigner Karl Lagerfeld ab Samstag 28 03 2015 eine Wer / Bild: (c) imago/epd (imago stock&people)Bundeskunsthalle Bonn
Karl Lagerfelds Modekosmos
Bild: CunardCunard
Das goldene Zeitalter der Kreuzfahrt
Unterwäsche
Dessous für Feministinnen
American Apparel
Erneut Werbeverbot aufgrund von Sexismus
Hayek arrives for the Alexander McQueen: Savage Beauty exhibition gala at the Victoria & Albert Museum in London / Bild: (c) REUTERS (TOBY MELVILLE)Ausstellung
Promis zollen McQueens "Savage Beauty" Tribut
Bild: Sabine HottowyDesign-Hotel
24 kleine Marktplätze
Bild: (c) BeigestelltAtelier
Taschenmanufaktur von Amorous Rapture
Cheltenham Festival / Bild: (c) REUTERS (Dylan Martinez)Pferderennen
Gut behütet in Cheltenham
FRANCE PARIS FASHION WEEK / Bild: (c) APA/EPA/ETIENNE LAURENT (ETIENNE LAURENT)Dessousschau
Etam lässt die Models tanzen
Bild: CalzedoniaPassend
Jeans Guide
BRITAIN BRIT AWARDS 2015 / Bild: (c) APA/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA (FACUNDO ARRIZABALAGA)Roter Teppich
Schaulaufen bei den Brit Awards
BRITAIN ELLE STYLE AWARDS 2015 / Bild: (c) APA/EPA/HANNAH MCKAY (HANNAH MCKAY)Blitzlicht
Elle Style Awards
Heidi Klum arrives at the 2015 Elton John AIDS Foundation Oscar Party in West Hollywood / Bild: (c) REUTERS (GUS RUELAS)Blitzlicht
Die Stars der Vanity Fair Oscar Party
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

3 Kommentare
Belnea
07.01.2013 12:29
0 0

hmmm

... und dicke Models werden auch in der Öffentlichkeit verboten, oder ist das nach Meinung des Zentralkomittees für Geschmack und Gesundheit ok???

peter789
06.01.2013 23:45
0 0

Hat die Heinisch-Hosek eigentlich schon mal was Sinnvolles gesagt bzw. getan?


carullus
04.01.2013 21:01
0 0

In Israel ...

... hat man zu Menschenrechten ja traditionell einen etwas salopperen Umgang ... Hierzulande wäre derartiges mE schon unter dem Aspekt der Erwerbsfreiheit nicht möglich. (Nicht, dass ich diese Hungerhaken besonders attraktiv fände, nur nebenbei.)