Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Brautmodedesigner Manuel Morta gestorben

09.01.2013 | 13:36 |   (Die Presse - Schaufenster)

Der Kreativdirektor des spansichen Brautmodelabels Pronovias starb am 8. Jänner überraschend im Alter von 46 Jahren.

Bild: (c) EPA (MARTA PEREZ) 

23 Jahre lang designte Manuel Morta für das spanische Brautmodelabel Pronovias, am Dienstag verstarb der Designer im Alter von 46 Jahren, wie WWD berichtet. Die genaueren Umstände sind noch nicht bekannt.

"Die Pronovias Familie hat eines ihrer geliebten Mitglieder verloren. Wir sind mit so viel Erinnerungen an so viele Kollektionen, so viele Catwalk-Shows, so viel Mühe und Talent zurückgeblieben. Manuel war ein großartiger Partner, ein großartiger Künstler und darüber hinaus ein großartiger Mensch. Wir werden ihn nie vergessen", äußerte sich Alberto Palatchi, der Präsident des Labels über den Todesfall.

Morta war für seinen künstlerischen Output bekannt. Er brachte drei Kollektionen im Jahr heraus und stattete Prominente wie Model Doutzen Kroes für ihre Hochzeit aus.

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr

  • Retuschierte Realitäten

    Die digitale Bildbearbeitung feiert ihr 30-Jahr-Jubiläum. Zwischen Perfektion und Photoshop-Fails.
  • Modeschöpfer Azzedine Alaia gestorben

    Der in Tunesien geborene Alaia war einer der bedeutendsten Modemacher der Welt. Er verstarb im Alter von 77 Jahren.
  • CreativeClass Wien: La Folie

    Mit individualisierbaren Bomberjacken sind Olivia Lerner und Carolina Neuhold erfolgreich.