Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Vorschau: Prada für "The Great Gatsby"

21.01.2013 | 15:13 |   (Die Presse - Schaufenster)

Vier Kostümesketche für den Kinofilm mit Leonardo Di Caprio und Carey Mulligan wurden von Miuccia Prada veröffentlicht.

Bis zur Ausstrahlung des Kinofilms "The Great Gatsby" von Baz Luhrmann wird man sich noch bis zum Sommer gedulden müssen, einen Blick auf die Kostüme im 20er-Jahre-Stil hat Miuccia Prada jetzt aber gewährt.

Insgesamt hat die Designerin über 40 Looks für den Film kreiert und dabei auch auf die Archive von Prada und der Zweitlinie Miu Miu zurückgegriffen. Dabei herausgekommen sind Kostüme im Stil der 20er Jahre mit schimmernden Stoffen, Pailletten und Fransen sowie luxuriöse Pelzen.

Die Wahl auf ein europäisches Modehaus fiel dabei nicht von ungefähr. Denn in den 20er-Jahren war europäisches und aristokratisches Flair bei den wohlhabenden Bewohnern der US-amerikanischen Ostküste besonders gefragt.

The Great Gatsby: Miuccia Pradas Entwürfe

Alle 4 Bilder der Galerie »

 

(Red. )

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr

  • Ethno: Das Gewand der anderen

    Anleihen bei Trachten anderer Kulturen gibt es in der Mode seit Paul Poiret. In der Gegenwart sind Ethno-Anleihen freilich mit Fingerspitzengefühl zu handhaben.
  • CreativeClass Wien: Thomas Reinberger

    Ab Oktober leitet der Modeberater von Conchita Wurst einen neuen Lehrgang für Stylisten am WIFI Wien.
  • Tracht: In bester Ordnung

    Schürze, Leiberl, Lederhose: Die Tracht als Orientierungshilfe, historisches Dokument und Spiegel der Persönlichkeit.