Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Raf Simons: Hiphop und Sneakers

01.02.2013 | 13:30 |   (Die Presse - Schaufenster)

Der belgische Designer hat sich mit Adidas zusammengetan. Die futuristischen Laufschuhe kommen im Juli auf den Markt. Auch mit Rapper A$ap Rocky kooperiert er.

Raf Simons, Kreativdirektor von Dior, ist wieder eine Kooperation eingegangen. Nach Zusammenarbeiten mit Fred Perry, der Sportschuhmarke Asics und dem Rucksack-Label Eastpak designt der Belgier nun Adidas Laufschuhe. Die schwarzen Sneakers mit verschiedenfarbiger Silikoneinsätze und gelben Sohlen sollen im Juli 2013 in limitierter Auflage auf den Markt kommen.

Rocky und Raf

Sein Gespür für den Zeitgeist zeigt der 45-Jährige auch mit der Kollaboration mit A$ap Rocky. Den dazugehörigen Teaser lieferte der Rapper selbst: Er lud vor kurzem ein Foto auf seinem Instagram-Account hoch. Darauf ist der US-Musiker mit einem "RAF A$AP"-Hoodie abgebildet.

(c) Adidas x Raf Simons

(Red.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr

  • Füllhorn der Ideen

    In Mailand wurde Mode für den nächsten Frühling präsentiert. Auf das Filtern ihrer Einfälle verstanden sich nicht alle Designer gleich gut.
  • Lässigkeit als Programm

    Die französische Modemarke Zadig & Voltaire gilt als Inkarnation des zeitgemäßen „Look parisien“. Auch ihre erste globale Parfumlancierung soll das unterstreichen.
  • Millionen-Strafe für Model-Agenturen

    Wegen Preisabsprachen müssen 37 Agenturen in der französischen Modemetropole 2,38 Millionen Euro Strafe zahlen.