Unternehmergeist plus Kreativität: Ali Zedwitz und Beatrix Stekl.  / Bild: (c) Christine Pichler

Wäscheflott: „Im Geschäft gibt es nichts zu kaufen“

Designerin Ali Zedtwitz und das Traditionsunternehmen Wäscheflott machen gemeinsame Sache. Nach Maß.
Joey Barge kam im Kleid in die Arbeit, nachdem er nachhause geschickt worden war. / Bild: Twitter/@jBarge_

Dresscode bei heißem Wetter: Männer tragen Kleider

Weil sie keine kurzen Hosen am Arbeitsplatz tragen dürfen, machen sich Männer in Kleidern auf in die Arbeit.
Drehscheibe. Der Samstag-Shop  feiert seinen siebenten Geburtstag und unzählige Kulturveranstaltungen.  / Bild: (c) Stephan Göschl

Samstag-Shop: Ein Ort der verwobenen Ideen

Der Samstag-Shop ist Begegnungszone zwischen Mode und Kunst. Eine Kooperation mit Jakob Lena Knebl zum siebenten Geburtstag soll das noch deutlicher machen.
Bild: (c) Mato Johannik

Innenansichten: „Die Presse“ im Parlament

galerieEinmal noch vor dem Umbau: Der Sitzungssaal des Nationalrates und die „Die Presse“-Innenpolitikredaktion im Look der Fünfziger.
Bild: (c) SHOJI FUJII

Mode-Abschlussshow Angewandte: Selbstbewusste Körper

galerieSelbstbewusste Frauen, mehr Männer und wenig Radikalität: Die Modeklasse der Universität für angewandte Kunst Wien präsentierte ihre Arbeiten in der Schönbrunner Orangerie.
Bild: (c) Beigestellt

Atelier: Edda Gimnes für Joseph Janard

galerieBei der norwegischen Jungdesignerin Edda Gimnes dreht sich alles um aussagekräftige Prints.
Franz Drack mit den ersten Exemplaren – geplant sind vorerst Rot, Blau und Beige.  / Bild: (c) Stanislav Jenis

Rucksäcke voller Erinnerungen

Franz Drack will die Grazer Rucksackmarke Kamarg zurückbringen – und staunt, wie sehr das Uhrturm-Logo alte Wandertaggefühle aufleben lässt.
Bild: APA/AFP

Die Looks der Tony Awards

galerieVon Bette Midler bis Olivia Wilde - Bühne frei für die größten Roben des Broadway.
Bild: (c) Guenter Parth

Zukünftig: Fashion & Technology

Zeit, Dimension, Luxus – Begriffe wie diese haben die „Fashion & Technology“-Studenten an der Kunstuniversität Linz in ihren innovativen Projekten analysiert.
Ein Bild der Vergangenheit: die Haute-Couture-Schau von Vetements für die Saison Herbst/Winter 2016/2017 collection by Vetements fashion house in Paris / Bild: (c) REUTERS (Benoit Tessier)

Vetements: Abschied von der Modenschau

Demna Gvasalia trägt das Konzept der Modenschau endgültig zu Grabe: Sein Kultlabel Vetements wird künftig auf Laufstegpräsentationen ganz verzichten.
2 3 4  | weiter »