« zurück | 1 2 3 4  | weiter »
Möbelkollektion. Die Shop-Einrichtung wurde von Interio gestaltet.  / Bild: (c) Klaus Fritsch

Parndorf: „Nicht aus dem Kleiderschrank-Fundus“

Ein Aushängeschild für österreichische Designer: Der Pop-up-Store „Ordinary House“ im Designer Outlet Parndorf.
Erfolgreich. Seit fünf Jahren designt die Absolventin der Angewandten für Lanvin Herrenschuhe.  / Bild: (c) Christine Pichler

Ein anderes Paar Schuhe

Elizaveta Fateeva ist Schuhdesignerin bei Lanvin. Jetzt hat sie in Wien ein eigenes Label gegründet.

CreativeClass: Julian Zigerli für Qwstion

Der Schweizer Modedesigner und das Züricher Taschenlabel machen gemeinsame Sache.
Luke und Lucie Meier übernehmen gemeinsam die Kreativdirektion bei Jil Sander. /

Ein (Ehe-)Paar für Jil Sander

Lucie und Luke Meier übernehmen zusammen die kreative Leitung bei Jil Sander. Lucie Meier arbeitete zuvor für Louis Vuitton, Balenciaga und Dior, Luke Meier war acht Jahre lang Chefdesigner von Supreme.
Bild: Kira Bunse

Geschlechter- und grenzenlos

galerieDie Luxus-Konzerngruppe LVMH, zu der Louis Vuitton gehört, sucht nach Nachwuchsdesignern. Die Entwürfe der Finalisten überqueren gleich mehrere Grenzen.
Bild: (c) imago/Future Image (imago stock&people)

"GQ": Jared Leto ist der stilvollste Mann der Welt

galerieAuf der jährlichen Stil-Rangliste des Männermagazins GQ thront heuer Jared Leto - auch Roger Federer, Elton John oder Drake wurden mit Platzierungen bedacht.
Der erste Arket-Store soll in London eröffnen. / Bild: H&M

H&M: Multibrand-Store Arket kommt im Spätsommer

Der schwedische Modekonzern will mit der neuen Marke frischen Wind ins Geschäft bringen: Geplant sind Cafés mit nordischem Menü in den Filialen.
Bild: (c) Henrik Blomqvist

Arthur Arbesser für Absolut Vodka

Der international erfolgreiche österreichische Modedesigner hat Absolut Vodka seinen Stempel aufgedrückt.
Ausblick. Ab April 2017 werden alle Kunststofffassungen bei Neubau Eyewear nachhaltig.  / Bild: (c) Beigestellt

Mode ohne Müll

Nachhaltige Innovationen: Cradle to Cradle, Garn aus Fischernetzen und Plastik aus Rizinusöl.
Bild: imago stock&people (imago stock&people)

Charlotte Roche verkauft ihre Vintage-Sammlung in Wien

galerieDie deutsche Moderatorin und Autorin Roche hat ihr Mode-Archiv aufgelöst. Die Stücke sind ab Samstag in Wien erhältlich.
FILES-FASHION-FRANCE-GIVENCHY / Bild: APA/AFP/PATRICK KOVARIK (PATRICK KOVARIK)

Erste Frau bei Givenchy: Clare Waight Keller

Nach ihrem Abgang bei Chloé wird Clare Waight Keller die erste Frau als künstlerische Direktorin im Hause Givenchy. Sie folgt damit Riccardo Tisci an der Spitze des Hauses nach.
« zurück | 1 2 3 4  | weiter »