Dresscode: Rauschende Roben für die Ballsaison

Festliche Tracht ist beim Steirerball am 11. Jänner in der Wiener Hofburg ein Muss. "Waidmanns Heil" nennt sich die dunkelgrüne Variante von Roosaroth.

Mehr Bildergalerien

Actress and singer Keke Palmer arrives at the 2014 BET Awards in Los Angeles / Bild: (c) REUTERS (KEVORK DJANSEZIAN)Roter Teppich
Die gewagtesten Trends
Bild: (c) Andreas WaldschützModesommer
In der Arena
Bild: (c) Irina GavrichMusenkuss
Pre-Fall-Kollektionen
USA NEW YORK FASHION WEEK / Bild: (c) EPA (STEPHEN CHERNIN)Sandalen-Trends 2014
Schlapfenkunde
Bild: Instagram/@angelcandiceBikinitrends 2014
Das tragen die Stars am Strand
Bild: Instagram/@alessandraambrosio/PRBilderShop the Look
Festival-Style wie Alessandra Ambrosio
Kate Upton arrives at the Metropolitan Museum of Art Costume Institute Gala Benefit in New York / Bild: (c) REUTERS (� Carlo Allegri / Reuters)Modische Rundungen
Comeback des Dekolletés
Neue Saumlänge
Hotpants für Männer
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Vintage Bademode
Am Strand mit Audrey und Co.
Emma Stone arrives at the Metropolitan Museum of Art Costume Institute Gala Benefit in New York / Bild: (c) REUTERS (� Carlo Allegri / Reuters)Cropped Top
Ab durch die Mitte
Tommy Hilfiger Presents Spring 2014 Women´s Collection At Pier 94 - Runway / Bild: (c) WireImage for Tommy Hilfiger (Randy Brooke)Sportliche Mode
Fit mit diesen Trends
140507 BARCELONA May 7 2014 Xinhua A model presents a creation by Spanish brand Yolan Cr / Bild: (c) imago/Xinhua (imago stock&people)Barcelona Bridal
Brautmode vom Laufsteg
Bild: (c) Daniela TrostModelabels
Weiße Westen
Bild: (c) Raphael JustJeans
Shades of Blue
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

1 Kommentare
Sinibaldi
07.01.2013 18:14
0 0

Como un sabio sabor.

La candidez
de los sueños
aparece silente
como el llanto
del sol cuando
viene la noche:
siento el ardor
donde vive
el pasado.

Francesco Sinibaldi