Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Vor Ort: Bier-Spa Island

22.06.2017 | 14:35 |  von Madeleine Napetschnig (Die Presse - Schaufenster)

Die Liebe zum Hopfen ist ausbaufähig, etwa in Richtung Wellness.

Bild: (c) Bjorbodin Beer Spa 

Die Liebe zum Hopfen ist ausbaufähig, etwa in Richtung Wellness: Vor kurzem eröffnete das erste Bier-Spa Islands, ganz im Norden der Insel. Sprich: Man taucht hier in sieben Becken voller Gebräu nach dem Reinheitsgebot, wobei das Badewasser nicht wirklich zum Trinken geeignet ist. Ein frisch Gezapftes aus der hauseigenen Mikrobrauerei Bruggsmiðjan Kaldi lässt sich aber vom Wannenrand immer ordern. www.bjorbodin.com

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr

  • Arktis: Weißer Schmelz und Tundraboden

    Ein Stück der legendären Nordwestpassage: Die „Akademik Ioffe“ steuert durch die kanadische Arktis, vorbei an Eisbären, Ringelrobben – und Baffin Island.
  • Madeira: Zuflucht der Mächtigen

    Auf Madeira fanden einst die Prominenz und der Hochadel Europas einen Rückzugsort. Heute lockt die Insel Bergwanderer und Extremsportler.
  • Papua-Neuguinea: Auf Nachtschicht mit dem Krokodilmann

    Der drittgrößte Inselstaat der Erde ist voller tropischer Natur und exotischer Kulturen. Ein Besuch in der grünen Wildnis, kleines Abenteuer inklusive.