« zurück | 1 2 3 4  | weiter »
Der zauberhafte Pavillon im magischen Menara-Garten, angelegt zwischen 1156 und 1157. / Bild: (c) imago/robertharding (imago stock&people)

Marokko: Blaue Oasen im Palmengrün der Roten Stadt

Marokko. Paläste und Palmen malen farbenprächtige Bilder auf die vielen kunstvollen Wasserbecken, Teiche und Kanäle, die mit Wasser aus dem Hohen Atlas gespeist werden.
Schmecken oft besser, als man es erwartet: Spezialitäten aus Koreas Küche. / Bild: (c) Markus Kirchgessner

Südkorea: Nicht alles ist fermentiertes Gemüse

Ab Freitag blickt die Sportwelt nach Fernost zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Wenn man in Seoul landet, lässt sich die Küche des Landes erkunden.
Rocky Mountains: staubtrockener Powder, gute Pisten. / Bild: (c) Park City

Utah: "Ski only" - und das nicht für alle

Spaziergang in Utahs exklusivster Skidestination Deer Valley bei Park City: Der Chef des Goldenen Hirsch Inns verrät seine Hotspots.
Bild: (c) Twitter/@mondomascots

Wenn Schnee in Tokio fällt

galerieSchneemänner waren gestern: Im Netz finden sich faszinierende Einblicke in die japanische Kreativität. So schön kann ein Schneechaos in Tokio sein.
Skyline von Busan / Bild: Imago

Südkorea: Seespinnen, Aale, Kraken – und eine Stelze zwischendurch

Der Jagalchi-Fischmarkt ist die größte Sehenswürdigkeit von Busan, der zweitgrößten Stadt des Landes, in dem in Kürze die Olympischen Winterspiele stattfinden.
Charlize Theron bei den 89th Academy Awards  / Bild: Reuters

Los Angeles: Ein Hauch von Hollywood für den Zaungast

In den ersten Monaten des Jahres, wenn eine Preisverleihung die nächste jagt, spricht man in Los Angeles von der fünften Jahreszeit, der Award-Saison. Für Reisende die Zeit, um Stars über den Weg zu laufen.
Noch nicht so erschlossen: Koh Mook mit dem Sivalai Beach.  / Bild: Imago

Lanta bis Mook: Inselidyll in der Andamanensee

Der Touristenstrom reißt nicht ab. Doch gibt es Plätze, an denen der Gast nicht einer von Zigtausenden ist.
The Wider Image: South Korea´s ghost ski resort / Bild: (c) REUTERS (Kim Hong-Ji)

Südkoreas Geister-Ski-Resort

galerieIm Schatten der Olympischen Spiele stirbt das Alps Ski Resort in der entmilitarisierten Zone Südkoreas einen leisen Tod.
Schneeaffe im Jigokudani-Affenpark.  / Bild: JNTO

Japan: Baderitual für Zweibeiner, Wellness für Affen

Die wundersame Welt der Thermalbäder lockt nicht nur gestresste Geschäftsleute ins Heilwasser. Und nicht immer ist das Umfeld so beschaulich wie in den Japanischen Alpen.
Die vorkolumbischen Ruinen von Tiahuanaco sind Unesco-Weltkulturerbe. / Bild: Reuters

Diese Rätsel sind es, die an Bolivien faszinieren

Die Ruinenstätte Tiahuanaco in der Nähe des Titicacasees wirft unbeantwortete Fragen auf. Menschen aus der ganzen Welt kommen auf den Altiplano, um widersprüchlichen Theorien nachzuhängen.

Betreten verboten: Die geheimsten Orte der Welt

galerieDiese Orte sind so geheim, dass man sie als Normalsterblicher wohl niemals zu Gesicht bekommen wird. Eine Auswahl der Top-Secret-Plätze des Planeten - mit den passenden Verschwörungstheorien dazu.
« zurück | 1 2 3 4  | weiter »