Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Moskau: Leuchtendes Gästehaus im Wald

www.insiderei.com (Die Presse - Schaufenster)

Die Firefly Houses bei Moskau stehen mitten im Wald. Dafür leuchten die Design-Gästehäuser, wenn es dunkel wird.

 

Ihren Namen haben die Firefly Houses in Moskau vom bunten Milchglasvorbau. Der leuchtet in der Nacht. Das ist mitten im Wald von Pirogovo, etwas außerhalb von Moskau, auch notwendig, um den Weg ins Feriendomizil wiederzufinden.

Mit den Tikhaya Bukhta, wie die Gästehäuser eigentlich heißen, hat das russische Architekturstudio Totan Kuzembaev drei leuchtende Design-Holzhäuser in den dichten russischen Wald gestellt. Nicht in den Boden, sondern felsenfest auf einen Betonsockel. Die milchigen Glasvorbauten in Gelb, Blau und Grün haben sie nicht nur als Farbtupfer und Lichtspender eingesetzt, sie schützen die Gäste auf der Terrasse auch vor Wind und Wetter. Jedes der drei Firefly-Gästehäuser hat zwei Stockwerke. Im Erdgeschoß sind Eingangsbereich, Lounge, Badezimmer, Küche mit Speisezimmer und der Heizraum. Im ersten Stock Flur, zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer. Und vor der Haustür und den Fenstern der Wald, ausschließlich Wald.

Firefly Houses, Tikhaya Bukhta
Pirogovo Village, Moskovskaya Oblast, Bezirk Mytishinkiy, 141201 Moskau
Website: www.buhta-tihaya.ru

Weitere Insidereistorys finden Sie auf www.insiderei.com.

(Insiderei)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Meistgelesen
    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode

    >>>
    Schwer lesbar? Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Lesen Sie mehr

    • Urlaub bei Familie Trapp in Vermont

      Fotograf Scott Noble verrät uns seine Lieblingsplätze in der heutigen Heimat der Trapp-Familie, im zutiefst amerikanisch gebliebenen Skiresort Stowe in Vermont.
    • Lipno: Skizauber am Südböhmischen Meer

      Der kleine Ort Lipno eine Stunde nördlich von Linz nahe der Grenze hat ein überraschend vergnügliches, preislich moderates Familienskigebiet.
    • Amanshausers Album: Zwischenfall

      41 - Immer stärkere Stürme wüten in den Alpen. Bisher halten moderne Sessellifte das aus.