Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

The Monarch Room bringt NY-Glamour zurück

 (Die Presse - Schaufenster)

Eric Marx und Lisle Richards von The Metric und die Designgurus Roman and Williams verwandelten in New York ein altes Lagerhaus in The Monarch Room.

 

Sie lieben den Spirit der 20er- und 70er-Jahre und wollen New Yorks Gastronomieszene ihren Glamour zurückgeben: Eric Marx und Lisle Richards von The Metric. Gemeinsam mit den Designgurus Roman and Williams (verantwortlich für New Yorker Highlights wie das Ace Hotel oder The Breslin) ließen sie im The Monarch Room das "alte New York" auferstehen.

Ein verlassenes Lagerhaus aus den 30er-Jahren wandelte das Team zu einer Mischung aus "The Great Gatsby" und "Titanic" - die riesigen Luxusdampfer des anfänglichen 20. Jahrhunderts dienten dabei tatsächlich als Inspiration. 4.500 Quadratmeter fasst allein der Speisesaal im Erdgeschoß des insgesamt dreistöckigen Gebäudes, hinter dem Eingangsbereich aus glitzerndem Marmor erwartet Gäste eine loftartige Szenerie mit Rohbetonwänden, Mahagoni-Verkleidung und gepolsterten Lederbänken.

Küchenchef Michael Citarella (früher im Freemans auf der Lower East Side zugange) zaubert darin Menüs mit regionalen und saisonalen Zutaten. Neben Speisen wie würziger Entenbrust mit gerösteten Süßkartoffeln und Hibiskus-Sauce serviert er "Gerichte zum Teilen": geschmorte Rippchen mit kalabrischen Chilis und Parmesan oder das Römertopf-Huhn für zwei Personen. Die Austernbar im hinteren Teil des Lokals (weißer Marmor, versteht sich) produziert am laufenden Band Delikatessen aus dem Meer - als heißer Tipp werden die Jakobsmuscheln mit Gurke, Zitrone und Koriandersamen gehandelt. Für die Cocktailversorgung ist ein weiterer Veteran der New Yorker Gastroszene zuständig: Christian Sanders von der Evelyn Drinkery. Er mixt Signature Drinks wie den "A Day in the Chelsea". Mit Kamille, Grappa, italienischem Amaro Ciaciaro-Likör und mit Zimt angereichtertem Agavennektar.

The Monarch Room
The Monarch Room 408 West 15th Street New York, New York 10011 Website: www.nymonarch.com

Weitere Insidereistorys finden Sie auf www.insiderei.com.

(Insiderei)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Meistgelesen
    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode

    >>>
    Schwer lesbar? Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Lesen Sie mehr

    • Pillerseetal: Durchs Schneeloch spuren und rennen

      Das Pillerseetal ist die schneereichste Ecke Tirols. Neben Alpinskilauf sind hier auch exotische Wintersportarten wie Biathlon oder Hundeschlittenfahrten ganz normal.
    • Urlaub bei Familie Trapp in Vermont

      Fotograf Scott Noble verrät uns seine Lieblingsplätze in der heutigen Heimat der Trapp-Familie, im zutiefst amerikanisch gebliebenen Skiresort Stowe in Vermont.
    • Lipno: Skizauber am Südböhmischen Meer

      Der kleine Ort Lipno eine Stunde nördlich von Linz nahe der Grenze hat ein überraschend vergnügliches, preislich moderates Familienskigebiet.