Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Insidertipp: Paris

 (Die Presse - Schaufenster)

Wenn Paris Anfang März als letzte der vier Modemetropolen zur Fashion Week antritt, sollte sich keine Erschöpfung breitmachen. Denn vieles Neues und Gutes gibt es in der Stadt an der Seine zu erkunden. Hier der kleine Überblick über die aktuellen Hot Spots und Neueröffnungen.

Hotels
Verspielte checken am besten im Hôtel Seven ein, wo “schwebende” Betten zum Fliegen einladen.  Hobby-Spione avancieren in der “007”-Suite für eine Nacht zum Agenten, und für Verliebte gibt’s die “Marie Antoinette” Suite im Glam-Rock Stil. “Schwebezimmer” ab €247, Suites ab €687. Hôtel Seven, 20 Rue Berthollet,  Tel: +33 1 433 147 52

Musikliebhaber pilgern derzeit ins Hôtel du Triangle d’Or.  Innenarchitekt und Musikfan Philippe Maidenberg holte sich kreative Ideen von diversen Musikern, um jedes der 45 Zimmer individuell und mit musikalischem Flair zu gestalten.  Das Resultat?  Zimmer, die Tonstudios ähneln. Schallplatten, die die Wände verzieren. Und Trommeln als Nachttische. Zimmerpreis ab €210. Hôtel du Triangle d’Or, 6 Rue Godot de Mauroy, Tel: +33 1 474 225 05

Konservativer zeigt sich das noble Shangri-La Paris (Shangri-La’s erstes Hotel in Europa), das nach vierjähriger Sanierung  im Dezember eröffnete.  Die Erwartungen sind hoch – das Gebäude stammt ursprünglich aus dem Jahre 1892 und wurde vom bekannten französischem Innenarchitekten Yves Rochon renoviert.  Die meisten Zimmer sind traditionell opulent ausgestattet, doch auch moderne Geschmäcker finden Gefallen: “La Suite Panoramique” kommt komplett mit bodenlangen Fenstern, 100 Quadratmeter großer Dachterasse und ausschweifendem Blick auf den Eiffelturm.  Der Traumblick kostet allerdings auch – stolze €16 000 die Nacht, um genau zu sein. Zimmerpreis  ab €750, Hôtel Shangri-La, 10 Avenue d’Iéna, Tel: +33 1 536 719 98

Spa News
Das neue Gemology Spa im Saint James Club kommt für erschöpfte Modeleute wie gerufen.  Hier kann man (Frau) sich bei Beauty Ritualen mit Edel – und Halbedelsteinen vom Stress der Modeschauen erholen.  Nach einer Massage mit Rosenquarz geht’s dann wieder mit Schwung ab zu Chanel/Dior/Yves Saint Laurent.  Für Nicht-Club-Mitglieder gibt’s eine Auswahl an Packages inklusive Hammam, Mittagessen, Afternoon Tea oder Abendessen. €120 – €145, Gemology Spa, Saint James Paris, 43 Avenue Bugeaud, Tel: +33 1 440 581 81

Auch die perfekte Frisur darf auf den Schauen nicht fehlen: Pariser-Insider buchen rechtzeitig einen Termin beim bekannten Stylist Andréa Soldano, der jetzt mit “Yes” im Marais den Salon du jour eröffnet hat.  Der gemütliche Raum lädt zum Verweilen ein, während man von Soldano und seinem Team beraten wird. Salon Yes, Andréa Soldano, 77 Rue Saint Sabin, Tel: +33 1 434 413 30

Restaurant News
Le 39V Restaurant auf der Avenue George V ist einer der beliebtesten Gourmettempel in Paris.  Küchenchef Frédéric Vardon erlernte sein Handwerk bei Starkoch Alain Ducasse und bekocht jetzt selbst die Pariser Elite. Weniger bekannt ist Konfidentiel, ein winziges Hotelrestaurant,  das im Kellergewölbe des gleichnamigen Hotels liegt. Chefkoch Akrame Benallal wurde gerade erst von Gault & Millau zum vielversprechendsten Koch der Grand Nation ernannt.  Eine Speisekarte gibt’s hier übrigens nicht; stattdessen empfiehlt Benallal ein täglich wechselndes Menü.

Wer es zwischen den Shows eilig hat, kann schnell bei Frederic Hubig in seiner Epicerie-Rotisserie-Weinbar Jeanne A im Quartier Latin stoppen, wo es geräucherten Lachs, Terrine und Käseplatten zum Mitnehmen oder auch zum gemütlich Hinsetzen gibt.  Hubig ist Besitzer des bekannten Astier Bistros im 11. Arrondissement; Jeanne A schließt sich dem guten Ruf von Astier problemlos an.  Bon Appétit!

Le 39V Restaurant, 39 Avenue George V, 75008, Tel: +33 1 566 239 05, Abendessen für zwei Personen ohne Wein ca €150
Konfidentiel, 64 Rue de l’Arbre Sec, 75001, Tel: +33 1 553 440 40, 4 Gänge Menü €45
Jeanne A, 42 Rue Jean-Pierre Timbaud, 75011, Tel: +33 1

Quelle: www.insiderei.com

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr