Bilbao: Eine Verwandlung

© 2017 Roger Wehrli
Bild: © 2017 Roger Wehrli

"Ich hatte das Gefühl, auf einen kostbaren Schatz gestoßen zu sein": 1988 war Roger Wehrli gerade mit der Fotografenausbildung fertig geworden, die Sinnsuche trieb ihn um. Das Reisebudget war klein, und so landete Wehrli zum ersten Mal in Bilbao - damals nicht die Stadt mit dem Guggenheim-Museum, sondern geprägt von langsam sterbender Industrie und baskischem Nationalismus. Wehrli fand in diesem Spannungsrahmen seine Spielwiese.

Foto aus dem Jahr 1994: Arbeit in einem Stahlwerk.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Passkontrolle
Die wertvollsten Staatsbürgerschaften der Welt
Bild: BergeSeen TrailOutdoor
Auf die harte Tour
Bild: (c) BeigestelltRegional ist relativ
Essen in Moskau
Bild: (c) Westtoer/ OostduinkerkeFlandern
Mit nassen Hufen
Deutsche Hotels
Drei kultige Adressen
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Ranking
Die 10 beliebtesten Privatjet-Routen
Buchtipps
Reisen auf Papier
Bild: Österreich Werbung, Fotograf: Volker PreusserBeliebte Urlaubsorte
Die Top 10 der Reiseziele in Österreich
Bild: (c) imago/Gerhard Leber (imago stock&people)Urlaub
Eine Rückreise
Bild: Instagram/@jason_decaires_taylorAbtauchen
Museo Atlantico eröffnet vor Lanzarote
Bild: (c) HARALD WISTHALERReisetipps
Winterboten
Bild: Imago
Nizzas Promenade des Anglais
Bild: Instagram/@jannikobenhoffJannik Obenhoff
16-Jähriger fotografiert Alpen-Idylle
Bild: Instagram/@abdullakmsToppels
Haus über Kopf
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen