Bild: (c) Wikipedia

Südfrankreich: Der Turbolader

Bilbao-Effekt in Südfrankreich: Ein neues, dem Künstler Pierre Soulages gewidmetes Museum belebt die Stadt Rodez und auch die umliegende Region Midi-Pyrénées.
Ohrenbetäubend. Den Schaufensterpuppen sind die Dezibelorgien in Monaco schnuppe.  / Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ XPB Images)

Grand Tour des Grand Prix: Formelsammlung

Ein Formel-1-Lokalaugenschein in Barcelona gefolgt von Rennstrecken-Cityhopping in Spielberg, Monaco, Budapest und São Paulo.
Blendend grün. So sieht der Privatgarten von Penny Snell aus. / Bild: (c) Anita Arneitz

Großbritannien: Grüner Damendaumen

Penny Snell ist Englands bekannteste Floristin. Zweimal im Jahr öffnet sie das Tor von Moleshill House, wo so manches Geheimnis des Cottage-Gartens ausgeplaudert wird.
Inselidyll.  Die bunten Bootsgaragen prägen die Szenerie auf Milos. / Bild: (c) Sascha Rettig

Kykladen: Vulkanwelten

Weiße Kuben, azurblaues Meer, karge Mondlandschaften und unzählige Strände: Die Kykladen bestechen durch ihre Vielfalt.
Bild: (c) Beigestellt

Neu eröffnet: Raffles

Auf der Mittelstrecke.
Malerisch. Baden vis-à-vis der Zitadelle in Calvi, die aus dem 15. Jahrhundert stammt. / Bild: (c) Dagmar Krappe

Korsika in einem Zug

Ziegenfrischkäse, das älteste Geschäftslokal Europas und Bier mit dem Geschmack der Macchia: eine kulinarische Bahnreise über die „Insel der Schönheit“ im Mittelmeer.
Bild: (c) Beigestellt

Apulien: Öl auf meiner Haut

Vom Haus- zum Allheilmittel: Olivenöl ist nicht nur bei innerlicher Anwendung gesund. In Apulien kann man sich mit Oliven peelen, massieren und von Kopf bis Fuß pflegen lassen.
Bild: (c) Beigestellt

Neu eröffnet: Hotel ImperialArt

Unter den feinen Quartieren in Meran ist das Hotel ImperialArt vermutlich das originellste.
2 3 4  | weiter »