Das ARoS und sein Rundgang, ein Kunstwerk von Olafur Elíasson. / Bild: ARoS

Dänemark: Reich, zufrieden, kreativ

Aarhus ist Europäische Kulturhauptstadt. Der Metropole Jütlands geht es gut. Kaum Arbeitslose, 40 Prozent der Bewohner studieren oder haben einen Hochschulabschluss. Dänemarks jüngste Stadt sprüht vor Ideen und legt ein dichtes Programm vor.
Bild: Instagram/@jason_decaires_taylor

Museo Atlantico eröffnet vor Lanzarote

galerieDas erste Unterwassermuseum Europas mit 300 Figuren des Künstlers Jason deCaires Taylor hat vor der Küste Lanzarotes eröffnet.
Im Winter kehrt Ruhe auf der Hallig Nordstrandischmoor ein. Die einzige Verbindung mit dem Festland ist ein schmaler Steindamm mitten durchs Wattenmeer, auf dem Schienen verlegt sind.  / Bild: Imago

Nordseeurlaub: Weckt mich, wenn es nass wird

Auf der Hallig Nordstrandischmoor leben 24 Menschen. Kein Supermarkt, kein Arzt, kein Kino. Im Winter sind sie oft tagelang durch die stürmische Nordsee von der Außenwelt abgeschnitten.
 Marlies und Benni Raich  / Bild: Imago

Marlies und Benni Raich: Ein Fall für zwei

„Parallelslalom“ heißt die beim Hochzeiger eröffnete Ausstellung, die die sportliche Karriere des Rennläuferpaares Marlies und Benni Raich dokumentiert.
Themenbild / Bild: Imago

Paralleler und schneller im Pitztal

Die Skischule auf dem Hochzeiger ist eine der ersten, die den neuen Skilehrplan umsetzt. Hier praktiziert man natürliches Schönskifahren, mancher nähert sich dem Carven.
Bergstation Trittkopf / Bild: Flexenbahn

Designergondel und VIP-Lift-Linie

Skifahren in den Alpen soll schneller und größer werden und dazu auch noch schöner – nirgendwo entstehen so viele spektakuläre Seilbahnen wie in Österreichs Skigebieten.
Anfang 2000 entstand die Idee, einen Lichterweg ins Leben zu rufen und in Liseberg weihnachtliches Flair zu verbreiten. / Bild: Liseberg

Göteborg: Kanelbullar statt Bratwurst

Noch vor 15 Jahren war der Advent in Göteborg trostlos. Seit der Umgestaltung des Vergnügungsparks Liseberg zum Weihnachtsmarkt erstrahlt die Stadt wie eine „Heilige Lucia“.
Endlich. Alles rennt dick vermummt raus, um das Nordlicht zu bestaunen.  / Bild: (c) Eeva Mäkinen/visitfinland

Lappland: Im Gestöber der Sternschnuppen

Auf dem Hundeschlitten, im Eisloch, vor dem Kamin, auf der Rentierfarm: In Lappland ist der Winter noch ein veritabler General.
Gründe zum Traurigsein gibt es in Lissabon mehr als genug. / Bild: Reuters

Saudade, ein Requiem für Lissabon

Wehmut? Weltschmerz? Saudade, das Lebensgefühl von Lissabon, lässt sich nicht wörtlich übersetzen, wohl aber leidvoll nachempfinden.
Bild: (c) Beigestellt

Reisetipp: Bordeaux

Erste Lage.
2 3 4  | weiter »