"Museum of Failure": Produkte, die versagten

Sofie Lindberg
Bild: Sofie Lindberg

Produkt-Flops sind für Unternehmen nicht besonders schön anzusehen - für Besucher des Museum of Failure in der schwedischen Stadt Helsingborg (Eröffnungstag: 7. Juni) ist das anders: Hier werden große Produktfehlentwicklungen zelebriert. So wie zum Beispiel das Nokia-Handy "N-Gage", das 2003 als Kreuzung zwischen Mobiltelefon und Spielekonsole herausgegeben wurde.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Guel (Jagdhunde), 2009 / Bild: Ana Elisa EgrejaDer Wau-Effekt
Hunde in der Kunst
Elrod House by John Lautner / Bild: Gestalten"Inside Utopia"
Futuristische Häuser
Verona Pooth ELTON JOHN OSCAR PARTY 2016 West Hollywood Tony Lowe pictureperfect / Plastic Surgery
Körper im Wandel
Bild: Instagram (Beyonce)Bienenkönigin
Beyonces Push Party
Britain´s Prince Harry and Pippa Middleton stand on the balcony of Buckingham Palace in London / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)Pippa Middletons Hochzeit
Eine kleine Royal Wedding
Susanne Wuest / "Schaufenster"-Fotos
Noch nie gezeigte Lieblingsbilder
Bild: Instagram/@bellahadidMagertrend
Mit den Rippen angeben
Bild: Nina OberIllustrationen
Gezeichnete Zitate
Bild: REUTERS/Leon Neal/Pool/File Photo
Prinz Philips berüchtigste Sager
07 05 2017 Ascot United Kingdom Meghan Markle at the Audi Polo Challenge at Coworth Park Asco / Bild: (c) imago/i Images (Stephen Lock / i-Images)Prinz Harrys Freundin
Schauspielerin, Aktivistin - und bald Prinzessin?
Bild: (c) REUTERS (POOL New)Royales Landleben
Zuhause bei Kate und William
Bild: Instagram/@shusaku1977Collagen
Mona Lisa und Co. als Hipster
Bild: REUTERS/Toby Melville/Files
Ein Leben im Schatten
Bild: ImagoJunges Blaublut
In den Kinderzimmern der Paläste