Junges Blaublut: In den Kinderzimmern der Paläste

Prinzessin Charlotte feiert ihren zweiten Geburtstag und ein schwedisches Nesthäkchen präsentiert seine ersten Zähne.

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

1 /26

Junges Blaublut: In den Kinderzimmern der Paläste

  • PrinzessinBild: Imago
    Prinzessin Charlotte

    Das Haar artig gescheitelt, im gelben Strickjäckchen mit Schäfchen darauf, der Blick skeptisch: So präsentiert sich die britische Prinzessin Charlotte zu ihrem zweiten Geburtstag am 2. Mai. Der Kensington-Palast veröffentlichte ein neues Foto vom jüngsten Mitglied der Königsfamilie.

    "Der Herzog und die Herzogin freuen sich, dieses Bild anlässlich des zweiten Geburtstags von Prinzessin Charlotte zu teilen", hieß es in einer Mitteilung des Palasts. Das Paar, das am vergangenen Samstag seinen sechsten Hochzeitstag feierte, bedanke sich für die "liebevollen Botschaften".

    Gemacht hat das Foto Herzogin Kate persönlich in der ostenglischen Grafschaft Norfolk, wo die Familie noch bis zum Sommer ihren Lebensmittelpunkt hat, hieß es in der Mitteilung.

  • AlexanderBild: REUTERS (TT News Agency)
    Alexander von Schweden

    Prinz Alexander, Nesthäkchen des schwedischen Königshauses, feierte bereits am 19. April seinen ersten Geburtstag. Auf Facebook veröffentlichte der Hof ein Bild des Sohns von Schwedens Prinz Carl Philip (37) und seiner Frau Sofia (32). Darauf lacht der blonde Bub fröhlich in die Kamera und entblößt die ersten Zähnchen.

  • MonacoBild: Reuters
    Monaco

    Wir bleiben in Monaco. Prinzessin Stéphanies Kinder Louis und Pauline wurden erst 1995 in die Thronfolge aufgenommen, als sie deren Vater Daniel Ducruet heiratete.

  • Mehr Galerien

    Bollywood im Mittelmeer

    20 Jahre Swatch „Skin“!

    Bild: APA

    Die Siegerinnen aller Staffeln

    Bild: Reuters

    Was trägt man zur Privataudienz?

    Bild: Frankowitsch

    Adressen: Aperitivo in Wien und Graz