Die Ich-Pleite: Kränkungen

Neulich hat mir eine Freundin von einem ganz tollen Buch erzählt.

Die Ich-Pleite: Verkehrsteilnehmer

Als Autofahrerin hat man es auch nicht leicht.

Die Ich-Pleite: Das geniale Kuchenrezept

Schade, dass ich nie Mitglied in einer Yoga-Gruppe oder einem Flamenco-Kurs oder wenigstens Mutter gewesen bin.

Die Ich-Pleite: Der Sonntag

Ich verstehe ja, dass der Mensch einen Sonntag braucht. Man kann ja nicht immer arbeiten.

Die Ich-Pleite: HÖCHSTbeitrag!

Als Selbstständige wird man ständig von Institutionen etwas gefragt, worüber man erst nachdenken müsste.

Die Ich-Pleite: Masturdating

Es gibt einen neuen Trend. Er heißt „Masturdating“. Man könnte auch Alleinausgehen dazu sagen, aber das wäre nicht dasselbe.

Die Ich-Pleite: Falscher Button

Kein Mensch, der bei Trost ist, tritt einem Social Network bei.

Die Ich-Pleite: Rechtsgewischt

Die neuen Medien sind nicht so oberflächlich wie ihr Ruf. Nehmen wir nur Tinder.

Die Ich-Pleite: Krankheit

Man weiß ja nicht so genau, was zuerst da war: der Anstieg der psychischen Probleme in unserer Gesellschaft oder dass sie als Krankheit anerkannt werden.

Die Ich-Pleite: Schnurrbart

Wissen Sie, was der Schnurrbartindex ist?

Die Ich-Pleite: Gleichberechtigung

Neulich hab ich „Suffragette“ im Kino gesehen. Wahnsinn, was wir diesen mutigen Frauen alles zu verdanken haben!
2 3 4  | weiter »