Bild: Mato Johannik

Angst und Begierde

Isolda Dychauk gibt bei den Salzburger Festspielen als Lulu ihr Theaterdebüt: Über das Fließenlassen von Emotionen, Schauspiel als Selbstheilung und einen weiblichen Blick auf ein Männerstück.
Bild: (c) REUTERS (POOL)

Vorzeitige Haftentlassung für O.J. Simpson?

Seit acht Jahren sitzt der ehemalige Footballstar wegen eines bewaffneten Raubüberfalls in Haft.
Bild: (c) imago/PanoramiC (Stephen Caillet)

Emma Watson bietet Finderlohn für verlorene Ringe

Die Schauspielerin hat die Ringe bei einem Spa-Besuch im Schließfach liegen lassen. Einer dieser Ringe sei ihr "wichtigster Besitz".
TOPSHOT-POLAND-BRITAIN-ROYALS-DIPLOMACY / Bild: (c) REUTERS (AXEL SCHMIDT)

Die Cambridges auf Reisen

galeriePolen und Deutschland stehen auf der Agenda. Das royale Quartett zeigt dabei auch modisch diplomatisches Geschick.
Manfred Baumann beim Aufbau seiner Ausstellung in der Leica-Galerie in Wien. / Bild: (c) Katharina Fröschl-Roßboth

Fotografie: Nackte, Stars und wilde Pferde

Manfred Baumann ist Österreichs Mann für Models, Missen und Berühmte. Nun zeigt er bei Leica Bilder aus 30 Jahren – und Mustangs im Museum.
Beyonce smiles with Jay-Z and daughter Blue Ivy after accepting the Video Vanguard Award on stage during the 2014 MTV Video Music Awards in Inglewood /

Nachricht aus dem Kinderzimmer

galerieMutter Beyonce inszeniert sich mit ihren Neugeborenen als Ikone. Es ist der erste Instagram-Auftritt von Rumi und Sir Carter.

Schweden bejubeln Victoria

galerie"Gebt Victoria den Thron zum 40!" forderte die Zeitung "Aftonbladet". König Carl XVI. Gustaf sitzt immerhin schon länger auf dem Thron, als seine älteste Tochter auf der Welt ist.
Jimmy Carter / Bild: REUTERS

Früherer US-Präsident Carter im Krankenhaus

Der 92 Jahre alte Carter hatte in der Sommersonne Holz für den Bau einer Treppe geschnitten und dabei einen Kreislaufkollaps erlitten.
Bild: Mato Johannik

Isolda Dychauk: Wedekinds Lulu

galerie"Für mich ist Lulu eine der kompliziertesten Figuren, die ich bis jetzt spielen musste. Wir werden es schaffen, die Essenz ihres Charakters zu erschließen."
Bild: (c) APA/AFP/GETTY IMAGES/MICHAEL LOCCISANO (MICHAEL LOCCISANO)

R. Kelly soll Frauen in Sekte um sich scharen

Der Popstar soll mehrere Frauen in Abhängigkeit halten. R. Kelly wies alle Vorwürfe zurück.
Michael Buchinger in einem seiner Stammcafés in Wien, dem Bräunerhof. Der gebürtige Burgenländer lebt seit 2011 in Wien. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Berufswunsch YouTuber: „Man stellt es sich rosiger vor“

Die 100 bekanntesten YouTuber Österreichs verdienen zusammen bis zu sieben Millionen Euro pro Jahr, aber nur 44 können davon leben. So wie Michael Buchinger und Anna Laura Kummer, die ihre Präsenz im Internet zum Beruf gemacht haben. Was es dazu braucht? Vor allem Disziplin und Ausdauer.
Das Südbahnhotel wird seit Jahren zum ersten Mal wieder kulturell bespielt.  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Pause vom Dornröschenschlaf: Ein Festival im Südbahnhotel

Mit einer Mayröcker-Premiere, Gerti Drassl oder Claus Peymann bespielt das Festival den leer stehenden Prachtbau am Semmering.
George A. Romero sorgte mit seinen extremen Gewaltdarstellungen für Kontroversen.  / Bild: (c) REUTERS (STRINGER Mexico)

Romero-Nachruf: Ein Leben für die Untoten

Am Sonntag ist US-Regisseur George A. Romero, der Übervater des modernen Zombiefilms, an Krebs gestorben. Sein Werk war blutig, unheimlich – und politisch.
Aaron Carter hatte Ärger mit der Polizei.  / Bild: (c) imago/The Photo Access (MSU Studio)

Ex-Teeniestar Aaron Carter wegen Drogenbesitzes festgenommen

Der 29-Jährige macht der Polizei und seinem Bruder Vorwürfe. "Er glaubt, dass er wegen seiner 'Prominenz' gezielt angegangen wurde", lässt sein Management verlauten.
V. l. n. r.: Philipp Haufler, Viola Bachmayr-Heyda, Hubert Peter und Simon Kotvojs im Rien. / Bild: (c) Clemens Fabry

Vom Griensteidl bleibt Rien

Das Wiener Kaffeehaus wird in der Zwischennutzung neu bespielt: mit Diskussionen und Jazz, mit Drinks, Desserts und Murmeltier.
Wilfried (1950–2017).  / Bild: (c) Astrid Knie

Wilfried: Sensibler Kraftprotz mit Hang zum Blödsinn

Wilfried Scheutz, stets nur Wilfried genannt, der wildeste und unkonventionellste aller Austropopstars, hat seinen Kampf gegen den Krebs mit 67 Jahren verloren. Er wilderte in allen Genres und war zudem Pionier der Neuen Volksmusik.
Karl Schwarzenberg: „Die bösen Geister sind wie die haitianischen Revenons alle wieder unter uns.“ / Bild: (c) Katharina Roßboth

Karl Schwarzenberg: „Mein Vater war eher ein Antisemit“

Tschechiens Ex-Außenminister führt durch die Judaica-Sammlung seiner Erinnerungen. Für Israel hat er eine Warnung parat: Es könne sich nicht darauf verlassen, mit dem Hinweis auf den Holocaust Unterstützung zu bekommen.