Andrea Bröderbauer (l.) und Erni Mangold (r.) spielen die Hauptrollen in „Haben“, Róbert Alföldi inszeniert. / Bild: (c) Christine Ebenthal

„Haben“: Mörderische Frauen

„Haben“, ein Land-Krimi im Volkstheater: Regisseur Róbert Alföldi, Erni Mangold und Andrea Bröderbauer über ihre Erfahrungen auf dem Dorf.
 Jim Rakete vor seinen Porträts des Burgtheaterensembles in Wien. Die Ausstellung „Jim Rakete. Die Burg. Innenleben“ ist bis Mitte Mai in der Leica-Galerie (Walfischgasse 1, Ecke Kärntner Straße) zu sehen. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Jim Rakete und die schwierigen Stars der Burg

Jim Rakete hat das Burg-Ensemble porträtiert. Und Schauspielstars zu fotografieren, das sei nicht einfach. Noch einmal würde er es nicht machen.
Windkraft. „Cargo-Sail“-Schiffe könnten in Zukunft die Frachten über die Weltmeere karren. / Bild: (c) Beigestellt

Fritjof Giese: Auf dem Meer der Ideen

Der Designer Fritjof Giese schaut in die Ferne. Und sieht Segelschiffe, die schwere Frachten über die Weltmeere transportieren.
Obsessiv. Die Zeichung ist über die Jahre Klaus Mosettigs bevorzugtes Medium geworden. / Bild: (c) Tatiana Lecomte

Klaus Mosettig: Der Künstler als Apparat

Natur und Kunst sind die Vorlagen, an die sich Klaus Mosettig fast ausschließlich hält.
Prinz William und Yoichi Masuzoe  / Bild: Reuters

Prinz William zu Besuch in Japan eingetroffen

Eine Bootstour mit Aussicht auf die Olympischen Sommerspiele 2020. Die britische Nummer zwei reiste ohne seine Frau Catherine nach Tokio.
Bild: (c)

Monsterheart Anna Attar: "War schon als Kind auf Seite des Bösen"

Sie lacht viel und singt dennoch am liebsten über Schauriges. Anna Attar, als Monsterheart bekannt, tritt als Musikerin und Malerin ins Rampenlicht.
Bild: (c) EPA (JOERG�CARSTENSEN)

Jeff Bridges: "Ich bin noch voller Ideen"

Der »Dude« ist mittlerweile 66 Jahre alt, aber das hindert ihn nicht daran, einen Dämonen jagenden Ritter zu spielen. Jeff Bridges über das Älterwerden, große Mythen, kleine Weisheiten für eine lange Ehe und den »Dude« Lebowski als Zenmeister.
Bild: (c)

Haare lassen für den Film

Man macht es für Geld, aber auch für das Erlebnis - auch ich. Meine Rolle als Komparsin beim Dreh zu »Die Seelen im Feuer«. Ein Erfahrungsbericht.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Brutstätte für Radikale

Auch in Österreichs Gefängnissen gedeiht extremistisches Gedankengut. Ein junger muslimischer Seelsorger kämpft dagegen an - und fühlt sich von der Republik im Stich gelassen.
Bild: (c) imago stock&people

György Dalos: "Von unserer Hasskultur angewidert"

Der ungarische Schriftsteller György Dalos, am 4. März zu Gast im Burgtheater Kasino, liest ungarische Zeitungen nur nach dem Frühstück, damit ihm der Appetit nicht vergeht. Gegen Populismus wie dem der Regierung Orbán helfe am besten das Auslachen. Er hofft auf die bessere Seite der ungarischen Mentalität, die Skepsis und empfiehlt mehr Mut beim freien Denken.
Lupita Nyong'o / Bild: REUTERS

Alles Fake: Dieb bringt Lupita Nyong'os Kleid zurück

Weil die 6000 Perlen auf Lupita Nyong'os Oscar-Robe nicht echt wären, habe der Dieb das Calvin-Klein-Kleid der Schauspielerin wieder retourniert.
Bild: (c) REUTERS (POOL)

Prinz Harry will offenbar Job bei der Armee aufgeben

Mehreren Medienberichten zufolge will der 30-Jährige die britische Armee verlassen und sich mehr auf Wohltätigkeitsarbeit konzentrieren.
Nicolaus Helletzgruber vor dem Kursalon Hübner im Wiener Stadtpark. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Technoball: Mehr als auflegen und aufreißen

Der Ball für die Künstler der heimischen Clubkultur findet im Kursalon Hübner statt, inklusive Bankett, Mitternachtseinlage und Balearen-Klima.
Bild: (c) APA/EPA/LONDON METROPOLITAN POLI (LONDON METROPOLITAN POLICE SERVI)

Ex-Rockstar Gary Glitter zu 16 Jahren Haft verurteilt

Er wurde wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger verurteilt. Glitter, der eigentlich Paul Gadd heißt, soll bei der Urteilsverkündung kaum Reue gezeigt haben.