Kunststück: Take-Festival

(c) Elsa Okazaki
Bild: (c) Elsa Okazaki
Max Mauracher in Wendy & Jim

Der studierte Grafikdesigner, der sich beruflich kommerziellen Arbeiten widmet, sieht das Take Festival als gute Chance, künstlerisch und kreativ Position zu beziehen. „Wie kann man Kleidung alles nehmen, das sie ausmacht, und sie so zu Kunst machen?“, stellt sich Mauracher in Zusammenarbeit mit der Bildenden Künstlerin Maria Scharl die Frage. Shirts, die auf Willhaben gekauft wurden, werden gebleicht, verhärtet, verbrannt und so zu Skulpturen, die wieder an Wert gewinnen. Ein zweites Projekt zeigt Mauracher mit Kollegin Catherine Hazotte, mit der er das Verlagshaus POOL Publishing gegründet hat. Ausgestellt werden die bisher veröffentlichten Arbeiten.
Beim „Schaufenster“-Shooting trägt Max Mauracher einen Look von Wendy & Jim. Helga Ruthner und Hermann Fankhauser gründeten als ehemalige Schüler von Helmut Lang und Vivienne Westwood an der Angewandten 1999 ihr international sehr erfolgreiches Label. Bei den AFA-Awards ist Wendy & Jim für den „Outstanding Artist Award“ für experimentelles Modedesign des Bundeskanzleramts nominiert.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) Christopher BoffoliFürs Auge
Bild der Woche
Susanne Wuest / "Schaufenster"-Fotos
Noch nie gezeigte Lieblingsbilder
Bild: (c) Secret SolsticeFestivalsommer
Tour de Festival
Bild: (c) Jork WeismannPas de deux
Alice Firenze und Davide Dato
Bild: (c) Christine PichlerHumor-Import
Wiener Comedy-Clubs
Bild: (c) Mark GlassnerMienenspiel
„Mugshots“
Bild: (c) KatseyLaurence Rupp
"Die Familie hat Mist gebaut"
Bild: (c) BeigestelltLifestyle-Bildbände
Hasenohren und Heldenfeiern
Bild: (c) Jean-Paul GoudeKönig der Bildwelten
Jean-Paul Goude
Bild: (c) Eva TuerblSalzburg-Comeback
Annett Renneberg
Bild: (c) Elsa OkazakiSchiele im Film
Riegner und Saavedra
Bild: (c) Mato JohannikBerührendes Spiel
Ursula Strauss
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen