Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Highlight: Hyperreality

17.05.2017 | 10:35 |   (Die Presse - Schaufenster)

Die Wiener Festwochen lassen mit einer neuen Veranstaltungsschiene von sich hören.

Jlin kommt am 24. Mai nach Wien. / Bild: (c) Ryan Lowry 

Sie heißen Principe, NON, Bala Club oder Staycore und zählen zu den „aufregendsten Clubkollektiven“, wie der „Guardian“ schrieb. Er reihte die Festwochen-Schiene „Hyperreality“ unter die fünf wichtigsten experimentellen Musik-Festivals dieses Sommers.

Auch Jlin (Foto) kommt nach Wien (24. Mai). Ihr neues Album „Black Origami“ erscheint heute Freitag (19. 5., Ausschnitte auf iTunes).

Hyperreality 24.-27. 5. Schloss Neugebäude.

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

Lesen Sie mehr

  • Die Ich-Pleite: Nebenwirkungen

    Vor ein paar Tagen hat der Fasching begonnen. Damit versucht der traurige Spätherbst sich ein fröhliches Kostüm anzuziehen.
  • Jennifer Hudson: Verlobung nach 10 Jahren geplatzt

    Jennifer Hudson trennte sich nach zehn Jahren von ihrem Verlobten. Die US-Sängerin beantrage zudem eine Schutzanordnung gegen David Otunga.
  • Randerscheinung: Epic Fail

    Ich mache da also neulich ziemlich breitbeinig diesen Onlinetest zum Thema: „Kennen Sie die Jugendwörter 2017?“