Bild: (c) Christine de Grancy

Fürs Auge: Bild der Woche

galerieDie Welt in Bildern - in jeder "Schaufenster"-Ausgabe wird auf der Editorial-Seite ein visuelles Highlight vorgestellt.
FILES-FRANCE-US-ENTERTAINMENT-HARASSMENT / Bild: (c) APA/AFP/LOIC VENANCE (LOIC VENANCE)

Sexuelle Gewalt: Dominoeffekt made in Hollywood

galerieOb Weinstein, Spacey oder Pilz, ob in Film, Politik oder Sport - Der Vorwurf der sexuellen Belästigung zieht weite Kreise. Die umgekehrte Chronologie einer Bewegung und die Chance auf ein Ende der Schweigekultur.
Kulissenhaft. Carson City, ein ­Fahrzeug-Testgelände, braucht nicht mehr als die Fassade.  / Bild: (c) Gregor Sailer

Architektur der Täuschung

Häuser, die nur so tun, als ob: Für das Projekt „The Potemkin Village“ beschäftigte sich der Fotograf Gregor Sailer mit der absurden Welt der seelenlosen Oberfläche.
Bild: (c) Ulrich Ghezzi/Courtesy Galerie Thaddaeus Ropac London Paris Salzburg

Schauplätze: „Charity“

Die Weihnachtsausstellung der Galerie Ropac hat gute Tradition.
Bild: (c) Polyfilm

Highlight: David Lynch

Wie es in David Lynch Kopf zugeht, versucht eine Doku zu erfassen.
Bild: (c) Toxid Dreams

Highlight: Toxic Dreams

Toxic Dreams feiert unter dem Motto „Do Whales Dream of Tasty Sharks?“ ihr Jubiläum.
Mythos. „Singen kann man das nicht nennen“, sagt Ute Lemper über Marlene Dietrich. Sie mag ihren Typ.  / Bild: (c) Show Connection

Ute Lemper: Letzte Tangos und die Dietrich

Ute Lemper gastiert mit herrlich melancholischen Liedern in Wien.
Bild: (c) Instagram/richdogsofig

Rich Dogs of Instagram

galerie"Rich Kids" waren gestern: Diese Vierbeiner haben ein Luxusleben, von den mancher Mensch nur träumen kann. Privatjets, Yachten und Schlösser inklusive.
Der Missbrauchsskandal rund um Harvey Weinstein brachte eine Lawine an Anschuldigungen zum Rollen. / Bild: (c) REUTERS

Weinstein-Skandal: Gefährliche "Hetzjagd auf Promis"

Rechtsexperten warnen vor der Missachtung rechtsstaatlicher Grundsätze - mit zum Teil erheblichen Folgen für die prominenten Beschuldigten.
Schüchtern. Ihr Manager wollte Vashti Bunyan zur Nachfolgerin von Marianne Faithfull machen. Sie wollte einfach nur Songs schreiben.  / Bild: (c) Fatcat Records

Vashti Bunyan: Das Echo sanfter Songs

Vashti Bunyan, rätselhafte Feengestalt des britischen Sixties-Folk, gastiert in Österreich.
Bild: (c) Elsa Okazaki

Fan-Faszination: Vienna Comic Con

galerieOhne Cosplay – prunkvolle Verkleidungen – ist eine Comic Con undenkbar.
2 3 4  | weiter »