Randerscheinung: Sommer 2016

Der Witz des Sommers 2016 ist also: Fahren zwei Männer im Lift.

Randerscheinung: Schnitzeljagdepidemie

Der Mensch braucht zum Leben ja bekanntlich nicht viel mehr als Luft, Wasser, WLAN und ein wenig Nahrung hie und da.
Florian Asamer / Bild: Schaufenster

Randerscheinung: Hackordnung

Ich kann ja nicht nachvollziehen, dass die Zeit wie im Flug vergehen soll, weil einzelne Sekunden für mich nie länger dauern als in einem Flugzeug.

Randerscheinung: Vatertag

Zurzeit läuft also immer der Fernseher. Immer, immer. Nun schon seit einer Woche. Am Vatertagswochenende war das noch einigermaßen o. k.

Randerscheinung: Vaterperformance

Ich habe mir den Zorn des Mittleren zugezogen, indem ich nämlich an dieser Stelle behauptet habe, er wisse nicht, wer österreichischer Bundeskanzler sei.

Randerscheinung: Schulzeit

Wir schauen also neulich einen Film zusammen, darin stellt sich heraus, dass der Filmvater in seiner Jugend einmal verhaftet worden ist oder so ähnlich.

Randerscheinung: Vorausplanen

Seit Kurzem wird da für ein Deo geworben, dessen Wirkung sagenhafte 96 Stunden anhalten soll.

Randerscheinung: Album

Was die Fußballpickerln angeht, bin ich in einer völlig neuen Situation.

Randerscheinung: Sonnenschutzfaktor

Der April macht mit uns, was er will. Wie sonst wäre es zu erklären, dass plötzlich alle ganz stolz mit ihren Sonnenbränden durch die Gegend laufen?

Randerscheinung: Frühling

Die Anzeichen verdichten sich, dass der heurige Frühling ein richtig guter werden könnte.
2 3 4  | weiter »