Randerscheinung: Schnitzeljagdepidemie

Der Mensch braucht zum Leben ja bekanntlich nicht viel mehr als Luft, Wasser, WLAN und ein wenig Nahrung hie und da.

Randerscheinung: Insektengespräche

„Papa, sind die Fliege und die Gelse eigentlich Freunde?“, fragt mich das Noch-Kindergartenkind da neulich am Frühstückstisch.

Randerscheinung: Vatertag

Zurzeit läuft also immer der Fernseher. Immer, immer. Nun schon seit einer Woche. Am Vatertagswochenende war das noch einigermaßen o. k.

Randerscheinung: Vaterperformance

Ich habe mir den Zorn des Mittleren zugezogen, indem ich nämlich an dieser Stelle behauptet habe, er wisse nicht, wer österreichischer Bundeskanzler sei.

Randerscheinung: Wortlos

Also die Sache war, glaube ich, so.

Randerscheinung: Pubertät

An der Spitze der Liste jener Dinge, über die wir wenig wissen, steht unangefochten der Tod.

Randerscheinung: Chef-Frage

Die Diskussion bei uns in der Familie ist inzwischen uralt.

Randerscheinung: Schulzeit

Wir schauen also neulich einen Film zusammen, darin stellt sich heraus, dass der Filmvater in seiner Jugend einmal verhaftet worden ist oder so ähnlich.

Randerscheinung: Vorausplanen

Seit Kurzem wird da für ein Deo geworben, dessen Wirkung sagenhafte 96 Stunden anhalten soll.

Randerscheinung: Lebensmittelverschwendung

Das mit dem Essen ist so eine Sache. Es gibt in unserer Familie fast nichts, was allen schmeckt.
2 3 4  | weiter »