« zurück | 1 2 3 4  | weiter »

Randerscheinung: Bart

Es hat natürlich längst einen ziemlichen Bart, Haare im Gesicht zu tragen.
Florian Asamer / Bild: Die Presse

Randerscheinung: Fieber

"Und, hast du Fieber?", frage ich den Jüngsten, der gerade mit dem Ohrenthermometer hantiert.

Randerscheinung: Zeitmaschine

„Ich wünschte, ich hätte eine Zeitmaschine“, seufzt der Jüngste am Abend vor dem Schlafengehen.

Randerscheinung: Sauwetter

Ein großer Vorteil von kleinen Kindern: Man muss bei jedem Wetter raus. Ein gravierender Nachteil von kleinen Kindern: Man muss bei jedem Wetter raus.

„Mensch, ärgere Dich nicht“

Der Jüngste hat neulich das „Mensch, ärgere Dich nicht“ ausgegraben.
Ausblick. Das Kolumnisten-Duo des „Schaufensters“: Annemarie und Florian Asamer.  / Bild: (c) Christine Pichler

Kolumen: Ein Spiel

Zum „Schaufenster“-Geburtstag ein Spiel: Jeder schreibt abwechselnd einen Satz. Einmal beginnt Annemarie, einmal Florian Asamer.

Randerscheinung: Milchverbrauch

„Wenn dann die Kinder aus dem Gröbsten raus sind...", hört man oft Eltern sagen.

Randerscheinung: Schaltjahr

Ich habe nie verstanden, warum sich die Menschheit, wenn es ihr freisteht, sich alle vier Jahre einmal einen Extratag zu gönnen, das ausgerechnet im Februar tut.

Randerscheinung: Drei Buben

Neulich bin ich wieder einmal nach meinen Kindern gefragt worden, also ob, wenn ja, wie viele und vor allem, welche Sorte.

Randerscheinung: Grenzkontrollen

Die Bremsleuchten der Autos vor uns leuchten immer häufiger auf, bis schließlich die ganze Kolonne stillsteht.

Randerscheinung: Semesterferien

Irgendwie sind die Semesterferien die blödesten aller Ferien.
« zurück | 1 2 3 4  | weiter »