Tschibuk und Klabriaspartie: Vom alten Leben im Kaffeehaus

Elisabeth Seethaler lädt wieder zu „Tinte & Kaffee“ ins Landtmann. Erstmals stehen heuer fünf Programme gleichzeitig zur Wahl.
Bild: (c) imago/Reiner Zensen (imago stock&people)

"Germany's next Topmodel": Wolfgang Joop steigt aus

Der Wunderkind-Designer wird bei "Germany's next Topmodel" nicht mehr in der Jury sitzen. In einem Interview kritisiert Joop die Castingshow.
Die bestbezahlte Frau im Showbusiness: Katy Perry.  / Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER

Die 100 bestbezahlten Promis: Nur 16 Frauen in der Liste

Daten & FaktenDas Magazin Forbes ermittelt jährlich die 100 bestbezahlten Prominenten. In der Liste sind nur 16 Frauen.

Ehe-Aus: Jennifer Garner und Ben Affleck trennen sich

Das Schauspielerpaar, das drei Kinder hat, lässt sich scheiden. Erst am Montag feierte das Paar den zehnten Hochzeitstag.
Bild: (c) Facebook/Die Buben im Pelz

Die Buben im Pelz: Velvet Underground auf Wienerisch

Die Buben im Pelz verzaubern mit ihrer Adaption von Velvet Underground. Deutschland ist begeistert, die Matschkerer sind von der Heimatfront.
Bild: (c) EPA (Alessia Paradisi)

14 Monate Haft für Sängerin Gianna Nannini

Die 59-jährige Musikerin wurde wegen Steuerhinterziehung zu 14 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Ihr wurde vorgeworfen, rund 3,7 Millionen Euro am Fiskus vorbeigeschleust zu haben.

''Forbes''-Liste: Die 25 bestbezahlten Promis

galerieSeit 1999 veröffentlicht das "Forbes"-Magazin jährlich die Liste der bestbezahlten Prominenten.

Das eigene Leben als Kinofilm: Ein „Blockbuster“ fürs Kinderspital

Vlado Priborsky wollte immer schon einen Spielfilm drehen. Jetzt hat er es gemacht. Ohne Geld, dafür mit einer ganzen Riege prominenter Schauspieler.

Aneurysma: Therapie für Sängerin Joni Mitchell

Die 71-jährige Liedermacherin ist nach Angaben ihres Vormunds wieder auf dem Wege der Besserung. Im März war sie ins Krankenhaus gebracht worden.
Bild: (c) Arnold Schwarzenegger Facebook

Internet-Hit: Der Terminator in Regenbogenfarben

Arnold Schwarzenegger tritt auf seiner Facebook-Seite für die Homosexuellen-Ehe ein. Einem Kritiker schrieb er trocken zurück: "Hasta la vista".
Bild: (c)

Der Architekt, der Geld verschenkt: "Ich bin ein Karma-Ökonom"

Ideen. Für Geld will der Berliner Architekt Van Bo Le-Mentzel nie mehr arbeiten. Wichtiger ist ihm Vertrauen. Auch bei seinem Wiener Projekt #openschoool.
2 3 4  | weiter »