« zurück | 1 2 3 4  | weiter »
Mathieu Amalric / Bild: EPA

Mathieu Amalric: "Affären sind Teil unserer Kultur"

Mit seiner sinnlichen Verfilmung "Das blaue Zimmer" etabliert Mathieu Amalric sich einmal mehr als einer der Schlüsselspieler der französischen Kinolandschaft.

Roland Neuwirth: "Humpa Humpa wollte ich nicht spielen"

"Reserve-Christus" hat man den langhaarigen Roland Neuwirth in den frühen Siebzigerjahren gerne genannt. Ein Gespräch über lange Haare und Cola beim Heurigen.
Bild: (c) Bloomberg (Patrick T. Fallon)

Streit um Katy Perrys Klosterkauf geht weiter

Eine schnelle Einigung ist im Verkauf eines ehemaligen Nonnenklosters nicht in Sicht.
Karl Dall / Bild: Imago

Freispruch für Karl Dall ist rechtskräftig

Eine Schweizer Journalistin hatte den deutschen Entertainer beschuldigt, sie in einem Hotel in Zürich vergewaltigt zu haben.
Bündchen / Bild: EPA

Gisele Bündchen: Mit der Burka zur Schönheits-OP?

Offenbar wollte das brasilianische Ex-Model mit einem Schleier die Paparazzi austricksen. Was hat sie vergessen? In Frankreich herrscht Burkaverbot.
Gerard Depardieu / Bild: APA/EPA (FRANCK ROBICHON)

Ukraine erstellt Liste "befreundeter" Künstler

Der Wahlrusse Gerard Depardieu ist bekanntlich nicht mehr in der Ukraine willkommen, Filmregisseur Wim Wenders und der Scorpions-Rocksänger Klaus Meine hingegen schon.
Cara Delevingne / Bild: REUTERS

Cara Delevingne verteidigt TV-Auftritt

Das Model lässt sich wegen ihrer schnippischen Art nicht unter Druck setzen: "Einige Leute verstehen den britischen Humor nicht".
Bild: (c) REUTERS (YARA NARDI)

Landpartie für Flüchtlingsfamilien

Die Stadtflucht Bergmühle heißt erschöpfte Familien willkommen.
Bild: (c) APA/FRANZ NEUMAYR

Domingo-Gala: Die Frau hinter Salzburgs Protokoll

Gesellschaft. Suzanne Harf kümmert sich bei den Salzburger Festspielen um Premierenfeiern, Empfänge, Ehrungen und Auslandspräsentationen.

Zeigt her eure Füße

galerieEinem aktuellen Ranking der Website Wiki-Feet zufolge, hat ein Harry Potter-Star die beliebtesten Füße.
Besuch in Weißrussland: Depardieu und Präsident Lukashenko. / Bild: (c) REUTERS (HANDOUT)

Depardieu in der Ukraine auf der "schwarzen Liste"

Der Wahl-Russe Gerard Depardieu darf nach "anti-ukrainischen Äußerungen" in den kommenden fünf Jahren nicht mehr in die Ukraine reisen.
« zurück | 1 2 3 4  | weiter »