« zurück | 1 2 3 4  | weiter »
„Ungarns Spitäler verrotten, die Schulen fallen auseinander!“ Árpád Schilling bei den Proben im Arsenal. / Bild: Die Presse/Clemens Fabry

Schilling: "Viktor Orbán ist Putins treuer Lehrling!"

"Die Politik infiltriert die Gesellschaft mit Angst und Rachsucht", sagt Regisseur Árpád Schilling, der derzeit im Wiener Akademietheater inszeniert.
„Computerspiele sind eine Sache meiner Generation.“ Der britische Regisseur Duncan Jones erklärt, was es braucht, um einen glaubwürdigen Film zu machen.   / Bild: Rich Fury / AP / picturedesk.com

Duncan Jones: "Jetzt sind wir Gamer alt genug"

Nach seinem Debütfilm "Moon" und dem "Source Code" legt der 45-jährige Brite Duncan Jones seine dritte Regiearbeit vor.
Bild: (c) Jan Fankl

Beamtenmäßig und (un-)perfekt: Wie ein Schweizer scheitert

Marc Haller über seine Figur Erwin, darüber, welche Art von Humor in Österreich ankommt – und warum man sich manchmal prostituieren muss.
Bild: Instagram (blakelively)

Ein Wort genügt

galerieBlake Lively wollte lustig sein, Andie MacDowell ihre Rechte als Kundin einfordern und Til Schweiger mag nun mal keine Quallen. Wenn Prominente in den Internetfalle tappen.
William Friedkin / Bild: APA/AFP (ANNE-CHRISTINE POUJOULAT)

Friedkin beim Exorzisten: "Es hat mich verblüfft"

Filmemacher William Friedkin verfolgte und filmte eine Teufelsaustreibung im Vatikan.
Katy Perry / Bild: APA/AFP (ALBERTO PIZZOLI)

Starbesetzte Aidshilfe in Cannes

Beim jährlichen Spendenfest der US-Hilfsorganisation amfAR gaben sich Leonardo DiCaprio, Kevin Spacey, Katy Perry und viele mehr die Ehre.
Vincent Kartheiser und Alexis Bledel / Bild: Reuters

"Gilmore Girl" Alexis Bledel ist Mutter

Das 34-jährige "Gilmore Girl" hat bereits im Herbst einen Sohn zur Welt gebracht.
Bild: (c) APA/Alina Parigger

Geldof, Milow und Sean Paul auf dem Donauinselfest

Das Programm steht, neu ist eine eigene App.
Bild: (c) Stanislav Jenis

Chiliwerkstatt: Auf der Klaviatur der Schärfe

Die Betreiber der Chiliwerkstatt zeigen, dass Schärfe im Geschäft mit der Scoville-Skala nicht alles ist: „Es geht auch um Aromenvielfalt.
Macht sich nicht mehr viel aus Hauptrollen in großen Produktionen und nimmt nur noch die Angebote an, die er wirklich spannend findet: Jeremy Irons.    / Bild: REUTERS/Gus Ruelas

Jeremy Irons: "Filme sind das Sahnehäubchen"

Schauspieler Jeremy Irons spricht über seinen neuen Film, "Die Poesie des Unendlichen", die Anfänge seiner Karriere und sein Verhältnis zu seinem Sohn.
Ob als Musiker, Schauspieler oder Regisseur – das Unterhalten ist Multitalent Friedrich Liechtensteins Leben. / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH

"Die Zeit der Eiche ist vorbei"

Friedrich Liechtenstein, kauziger Entertainer mit DDR-Vergangenheit, ist Großmeister eines Hedonismus, dem Konsumverzicht lieb ist.
« zurück | 1 2 3 4  | weiter »