« zurück | 1 2 3 4  | weiter »
Serena Williams / Bild: REUTERS

US-Tennisstar Serena Williams ist schwanger

Eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen aller Zeiten erwartet ihr erstes Kind. Erst im Dezember hatte sie ihre Verlobung mit Alexis Ohanian bekanntgegeben.
Archivfoto aus dem Jahr 1990: Julia Roberts in "Pretty Woman". / Bild: (c) imago stock&people

Julia Roberts ist wieder "Schönste Frau der Welt"

Die 49-jährige Schauspielerin fühlt sich "sehr geschmeichelt". Schon in den Jahren 1991, 2000, 2005 und 2010 hatte man Roberts den Titel zugesprochen.
Wuchs mit einer drogensüchtigen Mutter auf und hat seine Erinnerungen in einem Spielfilm verarbeitet: Adrian Goiginger. / Bild: (c) imago/SKATA

Liebe in Zeiten der Sucht

In „Die beste aller Welten“ hat Regisseur Adrian Goiginger die Geschichte eines Buben und seiner heroinsüchtigen Mutter verfilmt – es ist seine eigene.
Bild: Instagram (janetjackson)

Janet Jackson zeigt ihr Baby

galerieDie 50-jährige Musikerin veröffentlicht erstmals ein Foto ihres Sohnes. "Spider-Man"-Darsteller Dane DeHaan heißt Bowie Rose DeHaan willkommen.
Bushido / Bild: REUTERS

Bushido erstattet Verleumdungsanzeige

Die Exekutive der deutschen Hansestadt Stade fahndet mit einem Bild des Rappers nach einem Räuber.
Lady Diana mit Prinz Harry (1988).  / Bild: Reuters

"Ich habe mich geweigert, an meine Mutter zu denken"

Prinz Harry hat die Trauer um den Tod seiner Mutter jahrelang verdrängt. Fast 20 Jahre nach Prinzessin Dianas tödlichem Unfall berichtet der 32-Jährige in einem Interview darüber, ein "totales Chaos" durchlitten zu haben.
Prince starb am 21. April 2016 / Bild: REUTERS

Prince hatte Koffer voller Schmerzmittel

Ein Jahr nach dem Tod von Pop-Legende Prince haben die US-Behörden Teilergebnisse ihrer Ermittlungen vorgelegt.
 Valentin Kokalko auf der Bühne der Roten Bar im Volkstheater. Im eigentlichen Saal treten beim Wettbewerb Red Bull BC One am Samstag Breakdancer gegeneinander an. Den österreichischen Breakdance-Battle hat Valo in den Vorjahren schon mehrfach gewonnen. / Bild: (c) Hans Hochstöger

Breakdance: Weil er sich dabei frei fühlt

Valentin Kokalko ist einer der Favoriten beim BC-One-Wettbewerb im Volkstheater. Ohne Tanz hätte er sein Studium in Wien nicht durchgezogen.
Piotr Beczała: „Ich versuche, mich mit Sachen, auf die ich keinen Einfluss habe, nicht verrückt zu machen.“ / Bild: (c) Akos Burg

Piotr Beczała: „Theater ist in dem Zirkus nicht erwünscht“

Weshalb Tenöre oft für dumm gehalten werden, weiß Piotr Beczała nicht. Glaubt aber, „dass alle Witze ihren Grund haben“. Der polnische Tenor versucht jedenfalls nicht, klüger zu sein, als er ist. Denn das sei erbärmlich, sagt er. Wenn Freunde vor Beginn der Vorstellung in die Garderobe kommen, freut er sich – und fühlt sich auch ein bisschen gestört.
Sie siehtdie Zukunft der Menschheit zynisch, doch ihr eigenes Leben genießtShirley MacLaine –die 82-Jährige machtsich keinen Stressmehr. / Bild: (c) Armando Gallo / Zuma / picturedesk.com (Armando Gallo)

Shirley MacLaine: „Die Welt ist so absurd“

Schauspielerin Shirley MacLaine, die in ihrem neuen Film „zu guter Letzt“ eine Frau am Ende ihres Lebens spielt, ist mit sich selbst im Reinen, macht sich keinen Stress mehr. Und das, obwohl es doch einige Dinge gibt, die sie aufregen – Paparazzi, E-Mails, aber auch Donald Trump.
Traditionelle Babyshower-Dekoration bei der Feier von Erika Rittenauer in London. / Bild: Privat

Oh! It's a Baby! Ein Fest für den Babybauch

Konfetti in Schnullerform, Windeltorten und Erwachsene, die Babybrei verkosten: Längst haben die US-amerikanischen Babyshower Österreich erreicht. Von monatelangen Vorbereitungen – und der Frage: Warum finden so viele Mütter Gefallen daran?
« zurück | 1 2 3 4  | weiter »