« zurück | 1 2 3 4  | weiter »
Sandra Bullock versteckte sich im Kleiderschrank.  / Bild: (c) REUTERS (MARIO ANZUONI)

Mutmaßlicher Verfolger von Sandra Bullock vor Gericht

Der Mann war im Vorjahr auf dem Grundstück der 50-jährigen Schauspielerin festgenommen worden.
Bild: (c) Roland Rudolph

Schöner Wohnen im Palais: Ein Magazin und ein Geständnis

Im Palais Schönburg wurde das „Luxury Estate“-Magazin der „Presse“ präsentiert. Mit 200 Experten für die nobelsten Varianten des Wohnens.
Bild: (c) REUTERS (HANDOUT)

Goldsuche: Zwei Österreicher in den Rocky Mountains

Crowdfunding: Der Radiomoderator Bernhard Vosicky und der Videoblogger Richard Haderer sammeln noch bis 16. April Geld für ihre Schatzsuche in den Rocky Mountains.
Malia, Sasha und Michelle Obama / Bild: Reuters

Michelle Obama ruft zu Bescheidenheit auf

Die First Lady der USA sieht die Popularität ihrer Töchter sehr kritisch: "Sie sind nicht einflussreich. Sie leben hier nur".
Pamela Anderson  / Bild: REUTERS

Anderson setzt sich für Elefantenbabys ein

Simbabwe will um die 62 Jungelefanten nach China und in die Emirate ausführen, Schauspielerin Pamela Anderson stemmt sich gegen diesen Plan.
Mischa Barton / Bild: Reuters

Mischa Barton verklagt ihre Mutter

Die 29-Jährige wirft ihrer Mutter und Managerin vor, ihre Einnahmen veruntreut zu haben.
Lena Lorenz - Willkommen im Leben / Bild: (c) ORF (Thomas R. Schumann)

Patricia Aulitzky: „Ich bin eine moderne Nomadin“

Heute tritt Patricia Aulitzky als „Lena Lorenz“ den Dienst im ORF an. Was diese „moderne Heimatfilm“-Rolle mit ihr zu tun hat, sagte sie der „Presse“.
Morgenland im Abendland / Bild: (c) ORF (Dominik Spritzendorfer)

Mit Josef Hader ins spanische Mittelalter

Josef Hader begibt sich für eine „Kreuz und quer“-Dokumentation auf die Spuren der 700-jährigen muslimischen Geschichte auf europäischem Boden.
Judi Dench / Bild: REUTERS

Judi Dench: "Ich benehme mich oft albern"

Judi Dench spricht über ihren neuen Film, "The Best Exotic Marigold Hotel 2" und ihre Motivation, auch mit 80 Jahren immer noch so viel zu drehen.
Wolfgang Pucher, Pfarrer von St. Vinzenz in Graz und Kopf der Vinziwerke für Obdachlose und Bettler. / Bild: Die Presse

Armenpriester Pucher: "Luxus, weil für uns Sklaven arbeiten"

Der Armenpriester Wolfgang Pucher bezeichnet das Prinzip "Geiz ist geil" als Sünde. Die EU sieht er lediglich als Wirtschafts-, nicht als Werteunion.
Bild: (c) APA/DPA/DUCKLAU

Udo Jürgens: Marmorklavier als letzte Ruhestätte

Der Bildhauer Hans Muhr wurde von Jürgens' Familie beauftragt, berichtet wien.orf.at. Mitte Mai soll der Flügel auf dem Wiener Zentralfriedhof aufgestellt werden.
« zurück | 1 2 3 4  | weiter »