« zurück | 1 2 3 4 
Bild: (c) REUTERS (China Stringer Network)

Die Schönste kommt aus Indien

galerieWer ist die Schönste der Welt? Manushi Chhillar wurde am Samstag zur neuen Miss World gekürt und widmete ihren Sieg ihrer Heimat Indien.
Molly Constable ist der Star eines neuen „Playboy“-Shootings. / Bild: (c) Instagram/playboy

Bruch mit der Tradition: Plus-Size-Model im „Playboy“

Nachdem der Playboy ein Transgender-Bunny zum Playmate des Monats kürte, sorgt ein Plus Size-Model erneut für Aufregung.
Heidi Klum zeigt viel Haut. / Bild: (c) REUTERS

Heidi Klum nackt auf Instagram

Model Heidi Klum entspannt in ihrer Heimat Kalifornien am Strand - nackt. Bei ihren Followern sorgte der Instagram-Schnappschuss nicht nur für Begeisterung.
„Es geht darum, den richtigen Moment zu erwischen“, sagt Fotograf Markus Thums. / Bild: (c) Clemens Fabry

Markus Thums: "Gibt fast nur schlechte Fotos"

Markus Thums ist soeben unter die 200 weltbesten Werbefotografen gewählt worden. Er kritisiert die abnehmende Qualität in der Fotografie.
Michael Heltau: „Leidenschaft goutiere ich – bis zum 16. Lebensjahr.“  / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

„Ohne Fantasie geht alles nicht“

Ums Festhalten und Loslassen wird es in Michael Heltaus neuem Soloprogramm am Wiener Burgtheater gehen. Mit Verlusten lieb gewonnener Menschen weiß er umzugehen.
„Ich bin überzeugt, dass Kunst zur sozialen Bildung beitragen kann“, sagt Regisseur Ruben Östlund, der in Cannes mit der Goldenen Palme prämiert wurde.  / Bild: (c) APA/AFP/LIONEL BONAVENTURE (LIONEL BONAVENTURE)

„ Eine etwas dekadente Domäne“

Der Cannes-Sieger „The Square“ erzählt auf witzig-fiese Weise aus dem Leben eines Kunstkurators, der zwischen inneren Impulsen und sozialen Erwartungen eingeklemmt ist. Regisseur Ruben Östlund erzählt, warum ihn zeitgenössische Kunst oft kalt lässt.
Rayouf Alhumedhi wurde vergangene Woche vom US-amerikanischen Time Magazine unter die 30 einflussreichsten Teenager der Welt gewählt. / Bild: Vienna International School / Ra

Wiener Teenagerin, durch ein Kopftuch weltberühmt

Als Initiatorin des Kopftuch-Emoji hat Rayouf Alhumedhi (16) es nicht nur an ihrer Wiener Schule zu Bekanntheit gebracht. Sie hofft, dass manche ihre Vorurteile überdenken.
Kuratorin Rebekka Reuter und Westlicht-Chef Peter Coeln mit einigen der großformatigen Polaroids. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Jetzt ein Sofortbild – und dann?

Mit dem „Polaroid Project“ zeigt Peter Coeln erstmals Kunst aus der gesamten Sammlung des Herstellers. Es könnte die letzte Schau im Westlicht sein.
« zurück | 1 2 3 4