Bild: (c) Beigestellt

Uhren: Mit Wau-Effekt

galerieAm 16. Februar hat das chinesische Jahr des Hundes begonnnen. Ein willkommener Anlass für die Uhrenindustrie, kreativ zu werden. Sieben Zeitmesser mit Wau-Effekt.
Bild: (c) Beigestellt

Am Start: Olympiareife Uhren

galerieMit den Olympischen Winterspielen in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang feiert die Skisaison ihren Höhepunkt. Sechs Uhren zwischen Goldmedaille und Einkehrschwung.
Bild: (c) Beigestellt

Zeitmesser für die Ballnacht

galerieDie Zeiger stehen auf Dreivierteltakt: Doch vor der Ballnacht muss noch Die Zeiger stehen auf Dreivierteltakt: Doch vor der Ballnacht muss noch eine schmucke Uhr ans Handgelenk. Sechs Inspirationen.
Bild: (c) Beigestellt

Uhrenmesse: Trends aus Genf

galerieDie Genfer Uhrenmesse ist gerade zu Ende gegangen. Die Leistungsschau zeigte, wie dieses Jahr ticken wird. Wir präsentieren die wichtigsten Trends.
Bild: (c) Beigestellt

Uhrenmesse: Inspirationen aus Genf

galerieAm 19. Jänner geht die Genfer Uhrenmesse SIHH zu Ende. Neben vielen Produkten gab es auch sechs neue Aussteller, allen voran Hermès.
Bild: (c) Beigestellt

Im Zeitzonenwechsel

galerieNew York, Rio, Tokio: Es reicht, wenn Sie Jetlag haben. Für Ihre Uhr sollte der Zeitzonenwechsel kein Problem sein.
Bild: AFP/Instagram/@sophiet

Die Verlobungsringe der Stars

galerieProtzig, funkelnd, oval oder doch in Roségold. Prominente geben auch in Sachen Verlobungsringe die Trends vor.
Mit der „Pallweber Edition 150 Years“ lässt IWC eines der legendärsten historischen Modelle des Unternehmens als Armbanduhr wieder aufleben. / Bild: (c) Beigestellt

IWC-Jubiläum: Tribut an Josef Pallweber

IWC feiert 2018 sein 150-jähriges Bestehen mit einer limitierten Jubiläumskollektion. Das Highlight: ein Modell, das an den Salzburger Uhrmacher Josef Pallweber erinnert.
Einstieg ins Geschäft mit gebrauchten Uhren / Bild: REUTERS

Luxusuhrmacher Audemars Piguet: "Second-Hand-Geschäft das nächste große Ding"

Erste Tests in einem Geschäft in Genf seien erfolgreich verlaufen, sagte der Chef der Traditionsfirma
Bild: (c) Beigestellt

Messe-Vorschau: Neue Uhren

galerieDer Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) geht Mitte Jänner in Genf über die Bühne. Wir zeigen bereits jetzt sieben Neuheiten von der exklusivsten Uhrenmesse der Welt.
Bild: (c) Beigestellt

Der Große Preis der Uhrmacher

galerieDie Gewinner des renommierten „Grand Prix d’Horlogerie de Genève“ stehen fest. Wir zeigen sieben Zeitmesser, die im Scheinwerferlicht standen.
Natascha Kampusch im Jahr 2016 / Bild: (c) imago/teutopress (imago stock&people)

Natascha Kampusch entwirft jetzt Schmuck

"Kampusch fiore" heißt das Schmucklabel der Wienerin Natascha Kampusch. Florale Motive und bunte Schmucksteine prägen die erste Kollektion.
Die neue Fabrik besticht durch Glas und Metall ­sowie eine Holzkonstruktion aus Schweizer Fichte im Inneren.   / Bild: (c) Beigestellt

Imposant: Omega neue Produktionsstätte

Bei Omega stehen die Uhren nicht still: Die zur Swatch Group gehörende Marke eröffnet eine neue Produktionsstätte in Biel – das modernste Werk der Branche.
„Rolex Daytona“ von Paul Newman ist die teuerste Armbanduhr der Welt. / Bild: (c) Beigestellt

„Rolex Daytona“: Teuerste Armbanduhr der Welt

17,75 Millionen Dollar für eine Stahlarmbanduhr? Ja, für eine „Rolex Daytona“, die einst US-Schauspieler Paul Newman gehörte.
Bild: (c) Beigestellt

Atelier: Fischleder-Schmuck von Robert Deutschmann

galerieIn der Innsbrucker Altstadt verarbeitet Robert Deutschmann Fischleder zu Schmuck.
Tradition. Hermann Gmeiner-Wagner feiert das 100-Jahr-Firmenjubiläum. / Bild: (c) Carolina Frank

Juwelier Wagner: „Luxus braucht Raum“

Der Wiener Juwelier Wagner feiert sein 100-jähriges Bestehen. Wir sprachen mit Besitzer Hermann Gmeiner-Wagner über die Herausforderungen für den stationären Handel im Zeitalter des Internets.
Die „Oris Movember Edition“ präsentiert sich mit zwei Armbändern – einem Nato-Textilband mit einer Metallschlaufe sowie einem braunen Vintage-Lederband. Beide Varianten ziert natürlich das ­Movember-Logo: ein Schnauzer. / Bild: (c) Beigestellt

Movember mit Oris: Zeitmesser mit Bart

Der Schweizer Uhrenhersteller Oris unterstützt die Movember Foundation im Engagement für die Männergesundheit mit einer eigenen Edition.