Baselworld 2017: Patek Philippe

(c) Beigestellt
Bild: (c) Beigestellt
DiePresseSchaufenster
Text: Alexander Linz

Patek Philippe „Ewiger Kalender Ref. 5320G“: Der Look der Vorgängermodelle der 1940er- / 1950er-Jahre neu interpretiert. Schöner hätte die 2017er-Version nicht ausfallen können. In dem 40 mm großen Weißgoldgehäuse tickt das Automatikkaliber „324 S Q“ mit Fensteranzeigen für den Wochentag und Monat und kreisrunden Anzeigen für den Schaltjahreszyklus und Tag/Nacht; dazu paaren sich das Zeigerdatum und die Mondphasenanzeige.
Preis: 74.478 Euro.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

von Alexander Linz / Bild: (C) BeigestelltUhren
Baselworld 2017
Unsichtbare Hochkaräter
Unsichtbare Hochkaräter
Bild: (c) BeigestelltUhren
Rolex-Neuheiten
Uhren
Baselworld 2017
Bild: (c) BeigestelltUhren
Suchspiel mit Zifferblatt
Bild: (c) BeigestelltGenf
Uhrenvorstellung
Bild: (c) BeigestelltWow-Effekt
IWC „Da Vinci“
Bild: (c) BeigestelltHohoho
Für Uhrenliebhaber
Bild: (c) BeigestelltElegant
Tickender Luxus
Bild: (c) BeigestelltIWC
Portugieser
Bild: (c) BeigestelltDamenuhren
Diamantenbesetzt
Bild: (c) BeigestelltUhren
Zeit schenken
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen