Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren

Midos „Inspired by Architecture“

06.03.2018 | 13:28 |  von Alexander Pfeffer (Die Presse - Schaufenster)

Die Uhrenmarke Mido baut seit Jahren auf Architektur. Jüngster Beleg: ein limitiertes Sondermodell, inspiriert vom Guggenheim-Museum in New York.

Bild: (c) Beigestellt 

Das Guggenheim-Museum an der Fifth Avenue ist ohne Zweifel eine der architektonischen Sehenswürdigkeiten unserer Zeit. Jetzt wird das Baujuwel auch zum Objekt der Zeit. Die Schweizer Uhrenmarke Mido ließ sich von Frank Lloyd Wrights Architektur inspirieren und hat ein auf 500 Stück limitiertes Sondermodell auf den Markt gebracht. Das Profil ihres runden Stahlgehäuses sowie ihre Krone sind den Linien des Solomon-R.-Guggenheim-Museums nachempfunden. Das eierschalenfarbene Zifferblatt soll an die Glaskuppel des Bauwerks aus 1959 erinnern. Im Inneren der

(c) Beigestellt Midos „Inspired by Architecture ­Limited Edition“ greift die Architektur des Guggenheim-Museums an der Upper East Side auf.Midos „Inspired by Architecture ­Limited Edition“ greift die Architektur des Guggenheim-Museums an der Upper East Side auf. / Bild: (c) Beigestellt 

+ Bild vergrößern

„Inspired by Architecture“ tickt das ­Chronometerwerk 80 Si mit einer Gangreserve von 80  Stunden. Darüber hinaus ist es mit einer Siliziumspirale ausgestattet, die den Vorteil besitzt, nicht ­magnetisch zu sein. Mido hat Architektur schon seit ­Längerem auf dem Plan: Modelle angelehnt an das Kolosseum, den Big Ben und die Chinesische Mauer zeugen davon. Die Wahl zugunsten des Guggenheim-Museums haben übrigens nicht die Mido-Manager getroffen, sondern über 100.000 Mido-Fans und Architekturliebhaber. 60 legendäre Gebäude standen zur Wahl. Architekt Frank Lloyd Wright konnte also selbst knapp 60 Jahre nach seinem Tod die Gunst des Publikums und jene von Mido erringen.

(c) Beigestellt / Bild: (c) Beigestellt 

+ Bild vergrößern

 

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
Artikel drucken Artikel versenden Artikel kommentieren Facebook Twitter Pinterest
Meistgelesen
    Als Gast kommentieren

    ...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

    *... Pflichtfelder

    Sicherheitscode

    >>>
    Schwer lesbar? Neuen Code generieren

    Verbleibende Zeichen

    Lesen Sie mehr