Bild: (c) Michele Pauty (Michele Pauty)

Vienna Design Week: Gedacht, getan

Die Vienna Design Week beginnt. Doch in den Werkstätten, Köpfen und Notizbüchern der Protagonisten hat sie schon vor Wochen angefangen.
In Umbau. Ehe es neue Gestalt annimmt, ist das Palais Schwarzenberg Festivalzentrale. / Bild: (c) Michele Pauty (Michele Pauty)

Vienna Design Week: Ein Festival der Ideen

Vom Palais bis in den Hinterhof: In diesen Tagen füllt die Vienna Design Week Innen- und Außenräume mit neuen, kreativen Inhalten.
Bild: (c) Beigestellt

Wien Landstraße: Wegbegleiter

galerieDer kreative Fokusbezirk ist heuer Wien Landstraße – ein Lokalaugenschein.
Bild: (c) Beigestellt

Wohnen: Tipps

galerieEs wird kälter und wir orientieren uns nach innen. Räumen um, gestalten neu und folgen Tipps – für die wir doch wieder vor die Haustür müssen.
Bild: (c) Beigestellt

Möbel: Sein und Schein

galerieSchon Kunst oder noch Möbel? Am besten beides vereint.
Surreal. Dalí-inspirierter Entwurf von Tusquets für BD Barcelona. / Bild: (c) Beigestellt

Heimelig: Weiche Rückzugsorte

Behaglicher Herbst: Holzmöbel, Kuschelfelle, Kupferkessel und starke Farbtöne ziehen zuhause ein.
Rundumblick. Beim Cubeo von Rüegg holen vier Glasseiten das Feuer fast in den Raum. / Bild: (c) Beigestellt

Kamine: So nah am Feuer

Mit Leder, aus Beton, in Metall: Neue Designs bedienen anspruchsvolle Geschmäcker. Kachelöfen und Heizkamine sind die trendige Alternative zu Strom und Gas.
Bild: (c) Beigestellt

Design: Aus der Zeit gefallen

Modernität ist keine Frage des Alters: Das beweisen diese drei Designklassiker, die heuer runde Geburtstage feiern.
Teezeit. Gottfried  Palatin setzt Augarten-Porzellan in Szene. / Bild: (c) Klaus Fritsch

Kleinode: Persönliche Handschrift

Vom personalisierbaren Teeservice bis zur Frackweste mit Embonpoint: Kleinode des kreativ veredelten Handwerks.
Oto Hudecs reisefähiges Museum in Form von Nomadenzelten (Galerie Knoll). / Bild: (c) Beigestellt

Schlafmöbel: Kunstvolles Bettgeflüster

Was Künstlern zu Schlafmöbeln einfällt und wie sich vom Bett ausgehend theoretisieren lässt, ist bald in Wiener Galerien zu sehen.
Bild: (c) Poltrona Frau

Handwerker: Außen Dreck und innen Seele

Möbelhersteller, Marketing, Zukunftsängste und die Handwerker selbst: Sie alle forcieren den Mythos und die Qualität des eigenhändig Produzierten.
Bild: (c) Beigestellt

Neue Adresse: Massimo Dutti

Den ersten Flag-ship-Store in Österreich eröffnete das italienische Modehaus in der Wiener Innenstadt.
Bild: (c) Beigestellt

Neue Adresse: Giorgio Armani

Auf über 420 Quadratmetern wurde die Boutique des italienischen Modehauses erweitert.
Robert Stadler / Bild: (c) Beigestellt

Robert Stadler: Biedermeier, schockgefroren

Daheim im Dazwischen: Designer Robert Stadler lässt für das MAK in Wien Momente erstarren.