Ausstellung. Im Designforum im Wiener Museumsquartier clustern sich die Exportideen.  / Bild: (c) Beigestellt

"Design made in Austria. Sold worldwide"

Manche Ideen sind einfach zu groß für das kleine Österreich. Deshalb gehen sie um die Welt, wie eine Ausstellung im Designforum Wien zeigt.
Bild: (c) Beigestellt

Atelier: Kaffeesatz-Design von Decafé

galerieKaffeesatz dient dem spanischen Produktdesigner Raúl Laurí als Baumaterial für sein Label Decafé.
Bild: (c) Beigestellt

Architektur des Freibads

galerieSchwimmen, wo’s am schönsten ist: architektonisch, atmosphärisch, baulich. Von Pariser Chic über k. u. k. Nostalgie bis in künstliche Badetopografien.

Die schönsten Pools der Welt

galeriePostkarten-Idylle und Pool-Architektur: Mehr als nur Abkühlung bieten diese Pools rund um den Globus.
Bild: (c) Beigestellt

Leuchten zwischen Handwerk und Hightech

Stimmungsaufheller suchen sich ihre Nischen zum Strahlen.
Bild: Beigestellt

Sommermöbel: Das Ende des Hausarrests

Designer und Möbelhersteller verfrachten jetzt so viel wie möglich ins Sommerwohnzimmer – nach draußen.
Sichtwechsel. Liegen im Stadtraum, und das noch dazu oben: Die Idee hatte Wolfgang Pichler Design.  / Bild: (c) Miriam Raneburger

Urbane Schlupfwinkel: "I like it. What is it?"

Privatsphäre im öffentlichen Raum: Fünf Designer tüftelten in Graz daran.
Bild: Dimitri Bez Design

Die Yachten der Zukunft

galerieDer französischen Industriedesigner Dimitri Bez lässt mit "Zebra" ein legendäres Boot als Elektroyacht wiederauferstehen.
Bild: (c) Beigestellt

Neue Adresse: VIU

VIU hat einen neuen Flagshipstore in Salzburg.
Bild: (c) Beigestellt

Stilfigur: Elbphilharmonie

Irgendjemand stimmt an. Und alle stimmen ein. Chöre, die sich einig sind, klingen besser.
Ein Monument in Bulgarien / Bild: (c) Impact Press Group

„ArchiFlop“: Mahnmale des Scheiterns

Falsch gedacht, schlecht geplant oder nur größenwahnsinnig: Manche Bauwerke sind von Anfang an Ruinen, wie das Buch „ArchiFlop“ zeigt.
Bild: (c) Beigestellt

Pop-up Store: Neubau Eyewear

In der temporären Heimat werden Modelle der aktuellen Kollektion geboten.
Bild: (c) Beigestellt

Neue Adresse: Schönheit2go

Eine zweite Ordination wurde nun in der Lugner City eröffnet.
Ensemble. Arne Jacobsen entwarf Besteck für Georg Jensen, 1957. / Bild: (c) Beigestellt

Von Natur aus nordisch

Nordisches Design ist auch im Süden Teil des Alltags. Das Leben profitiert davon. Vor allem auch ästhetisch.
Bild: (c) Beigestellt

Neue Adresse: Glein

Glein vertreibt hochwertige Basics aus nachhaltigen Materialien.
Bild: (c) Beigestellt

Neue Adresse: VIU Eyewear

In Graz eröffnet ein Flagshipstore des schweizer Brillenlabels.
In der Garderobe. Daniel Rybakken sitzt inmitten seiner „Kiila“-Kollektion.  / Bild: (c) Kalle Sanner and Daniel Rybakken

Daniel Rybakken: Wider das Designdiktat

Der norwegische Designer Daniel Rybakken mag die Abweichung von der Norm. Und betrachtet Spiegel aus ganz neuen Blickwinkeln.