Ambiente: Die Designer von morgen

Beim polnischen Designertrio Malgorzata Piotrowska, Monika Niezabitowska und Zofia Hejduk und ihrem Label Fawory steht die Individualisierbarkeit von Produkten im Vordergrund. In ihrem Projekt Transformation nutzen sie originale Stuhlgestelle aus den 1950er Jahren und ersetzen die Sitzflächen, indem sie aus industriellen Materialien wie PVC-Draht, Sicherheitsgurten, oder Polypropyläen-Bändern neue Flächen weben.

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) BeigestelltSalon-Besuch
Möbeltrends aus Mailand
Bild: (c) BeigestelltAusstellung
Architekten als Weltverbesserer
Bild: (c) BeigestelltVormöbliert
Salone del Mobile
Bild: (c) BeigestelltZukunfts des Handwerks
Indisches Design
Bild: (c) Christine PichlerStoffe
Herausfordern und ausreizen
Bild: (c) BeigestelltTrend
Nostalgie
Bild: (c) BeigestelltTrend
Radiant Orchid
Bild: (c) BeigestelltTrend
Silhouetten
Bild: (c) BeigestelltTrend
Holz
Bild: (c) BeigestelltKüchen
Gut getarnt
Bild: (c) BeigestelltFormen und Farben
Schlafgemach
Bild: Fotos: Beigestellt/Archives Louis VuittonInszenierung
Vitrinenpionieren
Bild: (c) BeigestelltBodenschätze
Teppichdesign
Bild: (c) BeigestelltHotels
Wiener Stilvorlagen
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen