Ambiente: Die Designer von morgen

Beim polnischen Designertrio Malgorzata Piotrowska, Monika Niezabitowska und Zofia Hejduk und ihrem Label Fawory steht die Individualisierbarkeit von Produkten im Vordergrund. In ihrem Projekt Transformation nutzen sie originale Stuhlgestelle aus den 1950er Jahren und ersetzen die Sitzflächen, indem sie aus industriellen Materialien wie PVC-Draht, Sicherheitsgurten, oder Polypropyläen-Bändern neue Flächen weben.

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) BeigestelltDesign
Inspiration
Bild: (c) BeigestelltAtelier
Löffler Edition - Sitzkunst von Günter Beltzig
Bild: (c) BeigestelltTipps
Messen und Ausstellungen
Bild: (c) BeigestelltArbeitsstellen
Schreibtische
Bild: (c) BeigestelltLieblingsstücke
Solo mit Stil
Bild: (c) BeigestelltDesign-Dialog
Österreich - Südafrika
Bild: (c) BeigestelltFeines Feuer
Ofenkunst
Bild: (c) BeigestelltDesign
Möbelmesse Köln
Bild: DOMOTEXTeppiche
Die Trends für den Boden
Bild: (c) BeigestelltMöbel
Stiller wohnen
Bild: (c) BeigestelltFlackernde Lichter
Kerzenschein
Bild: (c) BeigestelltVienna Design Week
Lernprozessee
Bild: (c) BeigestelltMöbel
Sein und Schein
Bild: (c) BeigestelltWien Landstraße
Wegbegleiter
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen