Atelier: Weingläser von MarkThomas

(c) Beigestellt
Bild: (c) Beigestellt
DiePresseSchaufenster

Als Erstes waren sie hierzulande im Taubenkobel zu finden, mittlerweile sind sie unter anderem auch im Supersense unverzichtbar und demnächst im neuen Wiener Weinbistro Mast: die Gläser von MarkThomas, mundgeblasen und ultraleicht. Bei der Herstellung in einer ­traditionsreichen tschechischen Glasmanufaktur wird kein Bleioxyd eingesetzt; die Gläser bleiben daher auch nach oftmaligem Gebrauch klar. Zwei Kanten, „Double Bends“, teilen jedes Glas in mehrere Bereiche. Sommeliers und Weintrinker schätzen vor allem die Leichtigkeit und die Belüftung, die sich der ausgeklügelten Form ­verdankt.

Leichtigkeit. Die Gläser von MarkThomas sind nicht nur ultraleicht, sondern auch bleifrei und spülmaschinenfest.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) Beigestellt
Designideen für zu Hause
Bild: CHRISTINE EBENTHALWillhaben
Schatzsuche mit Lena Hoschek
Bild: (c) BeigestelltMöbel
So mobil
Bild: (c) BeigestelltStreichelzoo
Designmöbel
Bild: Avsar GuelenerTeppiche
Fabelhaft flauschig
Bild: (c) BeigestelltWien
Eine Stadt trägt Design
Bild: (c) Carolina FrankGestaltete Stadt
Vienna Design Week
Bild: Dynamiq GTT 115 by PorscheLuxuriös
Yachten der Zukunft
Bild: (c) BeigestelltAtelier
Dekor Ming-Drache von Meissen
Bild: © 2017 LUXPRODUCTIONS by Jean-François Jaussaud"Living in Style Paris"
Sarkozys Wohngefühl
Bild: (c) BeigestelltHundert Jahre Zukunft
Finnisches Design
Bild: Víctor Enrich TarrésUrbane Fantasie
Victor Enrich verbiegt Häuser
Pinkes Leben in L.A.
Hollywoods "Pink Lady"
Verspielt
Kleine Dinge fürs Kinderzimmer
Bild: (c) BeigestelltAtelier
Kaffeesatz-Design von Decafé
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen