Atelier: Glasrecyclingobjekte von Same Same

(c) Beigestellt
Bild: (c) Beigestellt
DiePresseSchaufenster

Eine Halbliter-Bierflasche wird zum Obelix, eine grüne Weinflasche zu einer Art Giraffe, eine Mineralwasserflasche mit altmodischen Noppen zur Karaffe: Cornelius Réer haucht für das Label Samesame Altglas im wahrsten Sinn des Wortes als Glasbläser neues Leben ein, gibt stinknormalen Supermarktflaschen mit Standardformat einen Stups in ein neues Leben als Einzelstück. Macht sie zu Objekten, die auf den ersten Blick irritieren. Mit diversen Werkzeugen wie Zangen formt er das durch Hitze biegsam gewordene Glas. Dehnt, tailliert, bläst auf. Und bewahrt sie vor dem Altglascontainer.

Hitze. Mit hoher Hitze werden die Flaschen im Standardformat willig und formbar gemacht.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Sammlung
Designideen für zu Hause
Bild: Philipp FranceschiniOutdoor-Möbel
Wir starten in die Gartensaison
Bild: (c) BeigestelltKramuri
Möbel zum Turbo-Aufräumen
Bild: (c) BeigestelltHölzern
Wohlfühlmaterial Holz
Bild: (c) BeigestelltDesigntrends
Mit Mut zum Reset
Bild: (c) die Presse (Carolina Frank)Vorschau
Schöner arbeiten
Bild: (c) BeigestelltHauptdarsteller
Regal, nicht egal
Bild: (c) Florian BoehmAtelier
Sessel „Colette“ von Minotti
Bild: (c) BeigestelltDesign der Fiktion
Gedruckte Requisiten
Bild: (c) BeigestelltAtelier
Strohmarketerie von Armani Casa
Bild: (c) BeigestelltAufgetischt
Beistelltische
Bild: (c) Piotr NiepsujAtelier
Max Lamb für Bitossi-Keramik
Bild: (c) REUTERS (GONZALO FUENTES)Unter dem Hammer
Betten, Sofas, Vorhänge: Millionen-Versteigerung im Ritz-Hotel
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen