Wasserstellen: Architektur des Freibads

(c) Beigestellt
Bild: (c) Beigestellt
Meer mit Architekturblick

In Dänemark sei die Ästhetikdichte noch ein wenig höher als unter der Sonne Mitteleuropas, sagt man. Da lässt man auch Architekten zuerst Linien ziehen, bevor man selbst Bahnen schwimmt. In die Oresund Bucht vor Kopenhagen ragt ein Holzsteg, der dort endet, wo sich eine hölzerne Muschel aufschwingt, mit anderen Worten: das Seebad Kastrup. Mit Architekturpreisen hochdekoriert und von allen, die gern baden, hochgeschätzt. Entworfen vom schwedischen Büro White Architects.

Redaktion: Norbert Philipp

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) Iwan BaanNeue Wolkenkratzer
Ikonisches New York
Bild: (c) Architekt: RE.D, Foto: M&T aus Appetizer, copyright Gestalten 2017 „Wiener Geflecht“
Die Verflechtung der Welt
Bild: (c) Kramar/Kollektiv FischkaCreativeClass
Kreative Köpfe
Bild: (c) BeigestelltAtelier
Lampenschirm von Vividgrey
Bild: CHRISTINE EBENTHALWillhaben
Schatzsuche mit Lena Hoschek
Bild: (c) BeigestelltMöbel
So mobil
Bild: (c) BeigestelltStreichelzoo
Designmöbel
Bild: Avsar GuelenerTeppiche
Fabelhaft flauschig
Bild: (c) BeigestelltWien
Eine Stadt trägt Design
Bild: (c) Carolina FrankGestaltete Stadt
Vienna Design Week
Bild: Dynamiq GTT 115 by PorscheLuxuriös
Yachten der Zukunft
Bild: (c) BeigestelltAtelier
Dekor Ming-Drache von Meissen
Bild: © 2017 LUXPRODUCTIONS by Jean-François Jaussaud"Living in Style Paris"
Sarkozys Wohngefühl
Bild: (c) BeigestelltHundert Jahre Zukunft
Finnisches Design