Bild: GilBartolomé Architects

Futuristisches Pakistan

galerieDie Architekten von GilBartolomé verwandeln heuer den zweitgrößten Flughafen Pakistans in ein futuristisches Flaggschiff.
In der Garderobe. Daniel Rybakken sitzt inmitten seiner „Kiila“-Kollektion.  / Bild: (c) Kalle Sanner and Daniel Rybakken

Daniel Rybakken: Wider das Designdiktat

Der norwegische Designer Daniel Rybakken mag die Abweichung von der Norm. Und betrachtet Spiegel aus ganz neuen Blickwinkeln.
Bild: (c) Beigestellt

Ein Gestalter und Gentleman

galerieZu Besuch bei Antonio Citterio in Mailand.
Erdig. Ein Mann, ein Kleinlaster, viele Ideen: Botanikwerk. / Bild: (c) Christine Pichler

Sebastian Hilpold: Dramaturg mit Spaten

Stadtlandschaften, die zusammenwachsen. Gärten, die spannend sind wie Filme – Sebastian Hilpold pflanzt Eindrücke im Auge des Betrachters.
Bild: (c) Beigestellt

Vincent van Duysen: Der Kopfzeichner

Die Entwürfe von Vincent van Duysen sprechen Esperanto, rein formal. Selbst wenn sie aus Italien kommen.
Grundsatz. Hechinger findet ihr Ausgangsmaterial etwa auf Sozialmärkten. / Bild: (c) Grünwald Jürgen

Christine Hechinger: Rausch der Verwandlung

Magisch-opulent statt bloß gebraucht: In Paris liebt man Christine Hechingers Upcycling-Designs.
Bild: (c) Thomas Gobauer

Farbverständnis: Lokalkolorit

Therapie gegen Chromophobie: In der Wiener Kix-Bar trafen sich Gestalter, für die Farbe viel mehr ist als nur ein Anstrich.
Bild: (c) Thomas Gobauer

Flächendeckend: Farbgestalter

galerieFarbgestalter vor die Linse geholt.
Bild: (c) Spolia

Parkett: Bodenschätze

Das Wiener Designlabel Spolia lässt aus antikem Parkett Möbelstücke werden.
Bild: (c) Beigestellt

Todd Bracher: Raus aus den Wohnschablonen

Der amerikanische Designer Todd Bracher macht sich mit seinen Entwürfen auf die Suche: nach dem Echten.
Bild: (c) Christine Pichler

Podgorschek: „Es ist wie Malen mit Licht“

Die Geschwister Michael und Iris Podgorschek geben Räumen mit Licht eine neue Tiefe und halten wenig von Blendungen.
2 3 4  | weiter »