Brandaktuell. Die Architektur-Biennale zeigt, wie Integration funktionieren könnte. Hier der Österreich-Pavillon in Venedig. / Bild: (c) Archiv HZ Georg Petermichl, Visualisierung: grafisches Büro

Elke Delugan-Meissl: Architektur, die Lösungen findet

Zum Start der Biennale in Venedig spricht Elke Delugan-Meissl über innovative Quartierbeschaffung für Flüchtlinge.
Erbfolge. Knud Erik Hansen führt das Familienunternehmen Carl Hansen & Søn in dritter Generation. / Bild: (c) Beigestellt

Knud Erik Hansen: Das Holz, aus dem Dänen sind

Knud Erik Hansen führt eine Designtradition, die mit seinem Großvater Carl Hansen begonnen hat, von Dänemark in die Welt hinaus.
Sitzkomfort. Marco Dessí lehnt sich auf seinem neuesten Entwurf zurück. / Bild: (c) Norbert Philipp

Marco Dessí: Die Melodie der Formensprache

Auch Sofas haben Rhythmus. Und können stimmig wirken wie Akkorde, meint ein Wiener Designer aus Südtirol: Marco Dessí.
Josef Frank. Ein Vorausdenker kehrt nach Wien zurück. / Bild: (c) Beigestellt

Schwedisch mit Wiener Akzent

Ein Winter der bunten Muster: Josef Frank und der Hersteller Svenskt Tenn sind zu Gast in Wien.
Luke Pearson und Tom Lloyd. / Bild: (c) Mark Cocksedge

Pearson Lloyd: Das digital-soziale Wesen

Das Designduo Pearson Lloyd schafft Möbel für den Austausch: von Gedanken und Ideen. In Räumen, die noch immer Büros heißen.
Signore. Alessandro Mendini rief mit einer Gruppe junger   Designer in den 70ern das Radical  Design ins Leben. / Bild: (c) Alessi

Alessandro Mendini: „Ironie liegt mir“

Designlegende Alessandro Mendini über Utopien, Comics und was verloren geht, wenn man nur mehr am Computer entwirft.
Sieger. Chmara.Rosinke gewannen die Nespresso Design Scholarship. / Bild: (c) Klaus Pichler

Chmara.Rosinke: „Wir geben schon viel vor“

Betonsockel, Glaskugeln, Spiegelplatten: Die Designer Chmara.Rosinke haben die Nespresso Design Scholarship gewonnen und die Tafel Cucina Futurista 2.0 entworfen.
Gekürt. Dorothée Meilichzon,   Maison-&-Objet-Designerin des Jahres, im Hotel Pigalle. / Bild: (c) Jo Pesendorfer

Dorothée Meilichzon: Meisterin des Mix

Der Retrostil der sympathischen Französin Dorothée Meilichzon erfreut sich in Gastronomie und Hotellerie großer Beliebtheit.
Hella Jongerius. / Bild: (c) Markus Jans

Hella Jongerius: „Bin ja keine Design-Heilige“

Das Neue zu hinterfragen, auch das gehört zu den Aufgaben einer Designerin, meint Hella Jongerius. Genauso wie auch den Stoffen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.
Bild: (c) Fabrizio Bergamo

Paola Carpineti: Regisseurin einer Wohnwelt

Als Interieur-Stylistin findet Paola Carpineti das ideale Setting für gediegene Wohnlandschaften.
Ettore Sottsass. / Bild: (c) Beigestellt

Ettore Sottsass: Gesammelte Werke

Design-Großmeister Ettore Sottsass bleibt lebendig: Diesmal in Form eines Buches und zweier Ausstellungen in Wien.
2 3 4  | weiter »