Beauty-OPs: Diese Stars bereuen Botox und Co.

(c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)

Melanie Griffith - hier auf einer Veranstaltung 2008 - ging viele Jahre lang immer wieder zum Schönheitschirurgen. In einem Interview mit der Zeitschrift "Porter" gab die US-amerikanische Schauspielerin allerdings nun an, die Eingriffe zu bereuen. Sie selbst habe aber lange nicht bemerkt, dass sie zu weit gegangen sei, sagte sie in dem Gespräch im Frühling 2017.

Facebook Twitter Pinterest

Mehr Bildergalerien

"Germany's Next Topmodel"
#NotHeidisGirl: Frauen protestieren gegen Heidi Klum
Bild: ReutersL'Oréal-Show in Paris
Make-up-Trends mit Jane Fonda
Posieren statt Trainieren
Das falsche Bild auf Instagram
Instagram-Model
Schönheit liegt im Auge des Betrachters
Bild: Instagram/@socalsummersInstagram-Hit
After-Baby-Body
Fitnesstrends
Crunning, Ziegen und Bier-Yoga
Instagram-Lügen
Abgenommen? Alles Fake!
Doppel schön / Bild: (c) beigestelltBackstage-Beauty
Doppelt schön
Bild: Instagram/@tyrabanksNatürlich schön
Supermodels ungeschminkt
Bild: imagehack.org/Atli ThorKosmetik-Kampagne
"Echte Frauen" für die Werbung
Bild: Instagram/@lizagoldenrealVorher – Nachher
Ein Model rechnet ab
Jan 8 2017 Beverly Hills California USA LOLA KIRKE arrives for the 74th Annual Golden Globe / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)Unrasiert
Haariges Beauty-Statement
Women wearing their masking tape bikinis, sunbathe to have the perfect bikini mark at the Erika Bronze spa in Rio de Janeiro / Bild: (c) REUTERS (� Pilar Olivares / Reuters)Beauty-Trend
Bräune auf Brasilianisch
Bild: Instagram/@josephineskriverKörperkult
Fragwürdige Schönheitsideale
Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode

>>>
Schwer lesbar? Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

8 Kommentare
wersagtes
27.08.2016 09:51
0 0

das ist was sie dir nicht verraten, dass nachher du ständig weiter spritzen musst (botox) und weiter ziehen musst (schönheitschirurgie)


Monica
30.06.2013 10:46
0 0

O Gott

Gäbe es eine Weltmeisterschaft im Gesichtsaufblasen, die Frau Schiller würde haushoch gewinnen. Knapp vor Frau Schmidinger

schiachundoam
29.06.2013 08:23
0 0

eine frage der perspektive

ich habe neulich einen artikel gelesen (leider ist mir entfallen wo) wo es darum ging, dass veränderungen am eigenen körper ein akt der emanzipation sind, in dem sinne, dass man von ihm besitz ergreift und ihn seinen vorstellungen anpasst. wenn ich mich recht entsinne gings in dem artikel zwar in erster linie um tatoos und piercings, aber eben auch um ästhetische chirurgie und geschlechtsoperationen.

Cedric Bergamasco
28.06.2013 16:04
0 0

vögelchen?

also an vogel hams alle miteinander. ich mach da lieber einen haufen situps, bevor ich mir da so ein titan-sixpack einpflanzen lasse. gefahren der op, möglichkeit (oder garantie?), dass es nicht so wird, wie mans gerne hätte, die natürlichen funktionen und das gespür unter der haut bzw. im körper geht verloren... nach schweren unfällen mit entstellungen ists ja ok, aber die dirndln waren davor eh alle ganz hübsch - perfekt machen eh nur maske und photoshop.

Gast: wolfs gang
27.06.2013 18:17
0 0

Wie der Sohn, so die Mama

Jetzt schaut sie aus wie ihr Sohn......

cattinara
27.06.2013 10:02
0 0

Das ganze Geld hilft nichts

gegen das altern.
Ist es nicht besser, dazu zu stehen, dass man alt wird? The circle of life. Und basta.

makaberich
29.04.2013 12:56
0 0

wir .....

... haben das natürlich, dumm wie wir schon mal sind, nicht bemerkt. ...

Antworten Gast: Gastname*
09.01.2014 15:05
0 0

Re: wir .....

+1 :D